Erfahrungen: Trust Agents

Du möchtest Anderen von deinen Sponsoren erzählen oder bist auf der Suche nach einem? Du hast bereits erfolgreiche Kooperationen abgeschlossen, von denen du erzählen möchtest? Hier geht es rund um den finanziellen Aspekt des Bloggens, z.B. Blog-Sponsoring, Werbeeinnahmen & Affiliate-Marketing

Re: Erfahrungen: Trust Agents

Beitragvon MissGrapefruit » Mo 8. Jun 2015, 18:38

Die wollen ja das "Do-Follow" von einem, damit der Kunde in den Google Ergebnissen besser dar steht, SEO Agentur eben. Die denken auch, dass sie Leute mit ein wenig Geld locken können.
MissGrapefruit
Gelegenheits-Passagier
 
Beiträge: 14
Registriert: Mi 25. Mär 2015, 19:56

Re: Erfahrungen: Trust Agents

Sponsor
 

Re: Erfahrungen: Trust Agents

Beitragvon Sugarpeaches » Mo 8. Jun 2015, 18:49

MissGrapefruit hat geschrieben:Die wollen ja das "Do-Follow" von einem, damit der Kunde in den Google Ergebnissen besser dar steht, SEO Agentur eben. Die denken auch, dass sie Leute mit ein wenig Geld locken können.

Ist mir schon klar, weshalb die das Dofollow wollen! :lol: Ja, ist echt schlimm, dass sie denken, sie können kleine Blogger so leicht ködern. Allerdings könnte ich mir vorstellen, dass sich viele Blogger darauf einlassen für ein paar Euro extra und damit sogar durchkommen ohne abgemahnt zu werden, sonst würde es Trust Agents ja nicht immer wieder mit der selben Masche versuchen.
Verrückt nach Beautyprodukten aus aller Welt! http://sugarpeachesloves.net
Sugarpeaches
Neuer Passagier
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 9. Apr 2015, 16:08

Re: Erfahrungen: Trust Agents

Beitragvon MissGrapefruit » Mo 8. Jun 2015, 18:53

Ich habe vorhin gelesen, dass es eine recht gute und Bekannte Agentur sein soll. Meiner Ansicht nach werden die für ihre "Erfolge" verbucht, die so nicht rechtens sind. Leider hat man nicht die Möglichkeit das irgendwo "anzuzeigen", was sie von Bloggern fordern.
Ich selbst hätte mich auch über die 50 € gefreut, da man damit wieder mehr für den Blog kaufen könnte, aber nicht unter diesen Bedingungen.
MissGrapefruit
Gelegenheits-Passagier
 
Beiträge: 14
Registriert: Mi 25. Mär 2015, 19:56

Re: Erfahrungen: Trust Agents

Beitragvon Ma ndy » Mo 22. Jun 2015, 17:17

In meiner Email stand es ärgerlicherweise anders und zwar wie folgt:
die Links sind normal (ohne nofollow-Attribut) eingebunden

Da ich vom Handy aus nur über die Email geflogen bin dachte ich mir: ja klar nofollow ist okay.
Und habe nur deutlich gemacht, dass ich auf jeden Fall für meine Leser kennzeichnen möchte, welche Produkte gesponsored sind. Daraufhin bekam ich folgende Antwort:
Und ein Vermerk wie "Dieser Artikel ist mit freundlicher Zusammenarbeit mit Europa-Apotheek entstanden" ist kein Problem, wir möchten nur harte Kennzeichnungen wie Werbung, Sponsored, Kooperation etc.

Okay, dann benutze ich eben die Auszeichnung PR-Samples, wenn die anderen Worte nicht okay sind... tzja ich bin darauf reingefallen und ärgere mich jetzt sehr, dass ich nicht richtig gelesen habe. Das wird mir mit Sicherheit nicht mehr passieren... Trust-Agents ist im Internet gut bewertet, deshalb hatte ich mir auch keine weiteren Gedanken gemacht. Sehr ärgerlich!

Ich möchte alle nochmals wahnen sich darauf nicht einzulassen und (anders als ich) die Email genau zu lesen. Könnte mich echt grün&blau ärgern... :(
Mein Blog: http://flowimpression.blogspot.de/

- Flow heißt soviel wie fließen, sich treiben lassen. -
Ma ndy
Neuer Passagier
 
Beiträge: 7
Registriert: Fr 13. Feb 2015, 09:51

Vorherige

Zurück zu Kooperationen zwischen Bloggern und Unternehmen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron



© 2012 - Blog-Zug.com