In welchen Intervallen Fortsetzung eines Artikels posten?

Technische Probleme wie Blog-Template, HTML, Widgets, CSS, Java-Script, Domain- & Blog-Hosting, WordPress, Blog-Design o.Ä. machen dir das Leben schwer? Beschreibe dein Problem und andere Benutzer werden dir helfen.

In welchen Intervallen Fortsetzung eines Artikels posten?

Beitragvon stadtnomadin » Mi 19. Sep 2012, 04:52

Hallo zusammen :-)

Mein Blog beinhaltet unter anderem auch Textbeiträge, die meist sehr wortlastig und umfangreich sind (eine Eigenart von mir, die aber auch letztlich zu meinem Stil gehört und die ich was mein privates Schreiben angeht erstmal auch beibehalten möchte).

Um meine Leser nicht zu erschlagen, habe ich nun beschlossen Artikel, die zu lang sind (aber auch sogesehen nicht inhaltlich kürzbar), um sie als Ganzes zu veröffentlichen zu stückeln und die Artikel als Fortsetzungen zu gestalten.

Zum Einen, weil es vielleicht für viele angenehmer ist in Etappen zu lesen und zum Anderen vielleicht um etwas Spannung aufzubauen, weil sie ja eben auf die Fortsetzung warten müssen und wenn ihnen der erste Teil gefallen hat, sie dann auch wiederkommen um eine Fortsetzung lesen zu können :mrgreen:

Nun stellt sich mir die Frage, in welchen Abständen ich die einzelnen Fortsetzungen posten soll?

Im konkreten Fall hab ich nun einen Artikel, den ich bisher in 4 "Folgen" aufgeteilt habe. Soll ich nun zum Beispiel es so machen, dass ich sage...okay, der erste Teil wird zum Beispiel am Mittwoch veröffentlicht. Alle Folgeteile dann auch jeweils immer um eine Woche weiter, Mittwochs?

Dann wären das so gesehen ja 4 Wochen die man bräuchte, bis man letztlich den eigentlichen Artikel gelesen hat.

Länger als eine Woche würde ich den Abstand ungerne machen, weil es ja sogesehen keine richtige Reihe ist, sondern es sich um einen einzelnen Artikel handelt.

Kürzer als eine Woche finde ich aber auch eher schwierig. Also zum Beispiel einfach jeden Tag dann ein weiterer Teil. Weil dann wäre es vielleicht zu einseitig auf meinem Blog wenn 4 Tage hintereinander dann zum gleichen Thema etwas gepostet wird. Mein Blog behandelt viele unterschiedliche Dinge, daher möchte ich gerne immer auch etwas abwechslungsreich posten was die Themen angeht und nicht 5 Mal hintereinander in der gleichen Kategorie oder zum gleichen Thema.

Gibt es hier unter euch welche, die auch in Fortsetzungen / Etappen posten und welche Intervall benutzt ihr dafür? Oder macht ihr das nach Lust und Laune???

liebe Grüße,
stadtnomadin.
die stadtnomadin
ein blog aus Berlin. über dies und das. jegliches und jenes.

art-O-graphy
auch bei Tumblr freue ich mich über euren Besuch ♥
Benutzeravatar
stadtnomadin
Pendler
 
Beiträge: 58
Registriert: Sa 18. Aug 2012, 14:46
Wohnort: Berlin

In welchen Intervallen Fortsetzung eines Artikels posten?

Sponsor
 

Re: In welchen Intervallen Fortsetzung eines Artikels posten

Beitragvon aldonago » Mi 19. Sep 2012, 06:39

Hallo und Guten Tag,
warum nicht auf dem Blog ein Teaser hinschreiben mit einer kurzen Beschreibung des Textes mit "weiter" zum ausführlichen Text. So können auch die Leute mithalten, die nicht immer Zeit haben deinen Blog zu lesen.
Ich denke je kürzer die Intervalle, desto besser.
Dann ist es auch so, dass die Titel sehr wichtig sind, da sie später in der Übersicht stehen.
Zum Beispiel:
Folge 1; Folge 2; Folge 3;
oder
Kapitel 1 ÜBERSCHRIFT ; Kapitel 2; ÜBERSCHRIFT
Oder
Teil 1 ÜBERSCHRIFT ; Teil 2 ÜBERSCHRIFT ; usw
Liebe Grüsse
Aldonago
aldonago
Neuer Passagier
 
Beiträge: 8
Registriert: Mo 3. Sep 2012, 16:51
Wohnort: Bern

Re: In welchen Intervallen Fortsetzung eines Artikels posten

Beitragvon stadtnomadin » Mi 19. Sep 2012, 07:02

Hallo und guten Morgen :-)

Naja, das mit dem Weiterlesen wäre eine Option. Aber ich denke, der Text wäre vielen auch einfach zu lang für einen Internet-Text. Es sind so glaube ich über 2500 Wörter. Sowas möchten nicht viele auf einmal hingebloggt bekommen, was ich aber auch verstehen kann :mrgreen:

Also ich habe schon einen Fortsetzungsartikel und auch eine Art Reihe (die ich in unregelmäßigen, nicht definierten Abständen fortführe) und da habe ich es schon im Titel kenntlich gemacht, dass es mehrere Teile gibt und auch, um welchen es sich gerade handelt, also so ähnlich, wie Du es ja auch vorschlägst.

Auch habe ich dann in die jeweiligen Artikel Links, die zu vorherigen, bzw. folgenden Teilen führen, so dass man nicht lange suchen muss. Das finde ich schon auch wichtig, dass man sich nicht dann durch zig Seiten durchklicken muss, nur damit man den Anfang zu etwas lesen kann...

Naja, der erste Teil kommt wie gesagt heute und weil der Artikel ja schon fertig geschrieben ist, gibt es keine Probleme, irgendwelche "Termine" einzuhalten bis zum Veröffentlichen der weiteren Teile. In die einzelnen Teile hab ich auch schon unterteilt, so dass es Sinn macht und nicht zu abgehakt wirkt und trotzdem noch auf mehr Lust macht (wie ich hoffe ;) )

Vielleicht mache ich auch den Intervall auf 5 statt auf 7 Tage...eigentlich doof, sich über so etwas so viele Gedanken zu machen, oder??

liebe Grüße,
stadtnomadin
die stadtnomadin
ein blog aus Berlin. über dies und das. jegliches und jenes.

art-O-graphy
auch bei Tumblr freue ich mich über euren Besuch ♥
Benutzeravatar
stadtnomadin
Pendler
 
Beiträge: 58
Registriert: Sa 18. Aug 2012, 14:46
Wohnort: Berlin

Re: In welchen Intervallen Fortsetzung eines Artikels posten

Beitragvon lebelieberliterarisch » Mi 19. Sep 2012, 07:40

Wieso nicht feste Wochentage für deine Serie wählen? Zum Beispiel Sonntag und Mittwoch? Da muss man als Leser gar nicht rechnen (wie .zB.) bei 5 Tagen, sonder weiß auf welche Tage man sich freuen darf, weil der Artikel dann weiter geht.
Liebe Grüße,
Mareike
Benutzeravatar
lebelieberliterarisch
Vielfahrer
 
Beiträge: 337
Registriert: So 26. Aug 2012, 16:54
Wohnort: Hamburg

Re: In welchen Intervallen Fortsetzung eines Artikels posten

Beitragvon stadtnomadin » Mi 19. Sep 2012, 07:52

Ja, das ist denke ich auch nicht schlecht :-)

Gerade habe ich Teil 1 gepostet und würde am liebsten die drei anderen hinterherposten..hahaha..aber okay, ich übe mich in Geduld und überlege mir lieber andere Dinge für dazwischen...

werd die anderen 3 Teile dann aber wohl trotzdem schonmal als Entwürfe einfügen und dann mit dieser "Planungsfunktion" versehen, damit ich mich dann auch nicht mehr großartig darum kümmern muss und es dann einfach zur entsprechenden Zeit veröffentlicht wird...
die stadtnomadin
ein blog aus Berlin. über dies und das. jegliches und jenes.

art-O-graphy
auch bei Tumblr freue ich mich über euren Besuch ♥
Benutzeravatar
stadtnomadin
Pendler
 
Beiträge: 58
Registriert: Sa 18. Aug 2012, 14:46
Wohnort: Berlin

Re: In welchen Intervallen Fortsetzung eines Artikels posten

Beitragvon Julias Buchblog » Mi 19. Sep 2012, 08:02

Also für mich als Leser wäre es wichtig, dass bekannt ist, dass noch drei weitere Folgen kommen, dass die einzelnen Abschnitte halbwegs in sich "stimmig" sind, und vor allem dass bei Teil 2-4 die älteren Teile direkt dabei verlinkt sind. Dann kann man beim 1. Teil auch beschliessen, am Schluss den ganzen Text zu lesen, ohne mühsam durch den ganzen Monat suchen zu müssen.
Der zeitliche Abstand sollte nicht allzu groß sein, wäre mir aber nicht so wichtig.
LG, Julia

http://juliasbuchblog.blogspot.de


--- Wir nehmen Abschied von Flowergirly, die uns viel zu früh verlassen musste. ---
Benutzeravatar
Julias Buchblog
Weltreisender
 
Beiträge: 704
Registriert: Sa 18. Aug 2012, 23:15

Re: In welchen Intervallen Fortsetzung eines Artikels posten

Beitragvon stadtnomadin » Mi 19. Sep 2012, 17:13

Ich habs nun so gemacht, dass ich in der Post-Überschrift das schon kenntlich gemacht habe in dem ich hintendran Teil 1 von 4 geschrieben habe..
und dann über dem eigentlichen Text auch nochmal Teil 1, damit man auch weiß, dass es hier anfängt, wenn man in der Überschrift nicht darauf geachtet haben sollte..

Am Ende dann ein Verweise á la Forsetzung folgt am....und der Hinweis, dass ein Link folgt (das geht ja erst, wenn dann der weitere Teil veröffentlicht ist..)

Denke, das sollte ja nun offensichtlich genug für alle sein, dass da noch was kommt und auch wann :-)
die stadtnomadin
ein blog aus Berlin. über dies und das. jegliches und jenes.

art-O-graphy
auch bei Tumblr freue ich mich über euren Besuch ♥
Benutzeravatar
stadtnomadin
Pendler
 
Beiträge: 58
Registriert: Sa 18. Aug 2012, 14:46
Wohnort: Berlin

Re: In welchen Intervallen Fortsetzung eines Artikels posten

Beitragvon lebelieberliterarisch » Mi 19. Sep 2012, 17:17

Hab mir das grade mal auf deinem Blog angesehen und finde, dass du das nun sehr gut gelöst hast. Wer jetzt nicht informiert hat, kann dich nicht dafür verantwortlich machen ;)
Liebe Grüße

P.S. Schöner Blog!
Benutzeravatar
lebelieberliterarisch
Vielfahrer
 
Beiträge: 337
Registriert: So 26. Aug 2012, 16:54
Wohnort: Hamburg

Re: In welchen Intervallen Fortsetzung eines Artikels posten

Beitragvon anythingbutpretty » Mi 19. Sep 2012, 21:21

Ich glaube, dass eine Woche fast zu lang ist.
Bis dahin habe viele vielleicht schon wieder vergessen, dass sie Teil 1 gelesen haben ;-)
Also ich fände alle 2 Tage ganz gut :)
oder an 3 bestimmten Tagen in der Woche, dafür dann aber regelmäßig!
anythingbutpretty
Vielfahrer
 
Beiträge: 104
Registriert: Sa 25. Aug 2012, 23:17

Re: In welchen Intervallen Fortsetzung eines Artikels posten

Beitragvon stadtnomadin » Do 20. Sep 2012, 08:20

@ lebelieberliterarisch: vielen Dank, freut mich :-)

Ja, also eine Woche denke ich, ist für eine kleine Reihe wirklich zu lange hin. Anders wäre es vielleicht wirklich, wenn man kontinuierlich sich ein Thema überlegt, was dann wirklich jede Woche an diesem Tag behandelt wird und vielleicht auch nicht zusammenhängend ist, sondern lediglich eben das gleiche Thema betrifft, übergeordnet sozusagen..

Naja mal sehn, wie das dann letztlich ankommt. Ist ja alles noch in der Aufbau und Testphase, wo es viel zu lernen gibt :-) Aber genau das macht auch unheimlichen Spaß, wie ich finde :mrgreen:
die stadtnomadin
ein blog aus Berlin. über dies und das. jegliches und jenes.

art-O-graphy
auch bei Tumblr freue ich mich über euren Besuch ♥
Benutzeravatar
stadtnomadin
Pendler
 
Beiträge: 58
Registriert: Sa 18. Aug 2012, 14:46
Wohnort: Berlin


Zurück zu Du suchst Hilfe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron



© 2012 - Blog-Zug.com