Sprachen

Technische Probleme wie Blog-Template, HTML, Widgets, CSS, Java-Script, Domain- & Blog-Hosting, WordPress, Blog-Design o.Ä. machen dir das Leben schwer? Beschreibe dein Problem und andere Benutzer werden dir helfen.

Re: Sprachen

Beitragvon wusaah » So 26. Aug 2012, 19:23

Also, das Übersetzer Widget übersetzt ziemlich fehlerhaft! Manchmal verfälscht das sogar den Sinn des Satzes.

Ich schreibe nur in Deutsch, weil ich keinen Leser habe (denke ich jedenfalls), der kein Deutsch versteht. Bei größeren Blogs sieht man das aber öfter! Wenn man ausländische Leser hat, dann könnte man schonmal auf Englisch schreiben!
Benutzeravatar
wusaah
Vielfahrer
 
Beiträge: 120
Registriert: Di 21. Aug 2012, 14:35

Re: Sprachen

Sponsor
 

Re: Sprachen

Beitragvon the world through my eyes » Di 28. Aug 2012, 13:55

ich finde sowohl einsprachige als auch zweisprachige Blogs gut und habe nichts dagegen, wenn die Übersetzung darunter steht, solange sie sich vom Rest abhebt, also z.B. kursiv, andere Schriftart, etc, damit es Übersichtlicher wird. Ab einer bestimmten Menge an Text sollte man dann aber vielleicht doch über andere Alternativen nachdenken, die Idee mit 2 Blogs klingt ziemlich kompliziert für dich, ist aber praktisch für die Leser.
Vom Übersetzungsvidget halte ich weniger, das ist zu fehlerhaft und ich kenne niemanden, der sich Texte damit übersetzen lässt, weil sich das einfach schlecht lesen lässt.
the world through my eyes
Neuer Passagier
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 28. Aug 2012, 13:36

Re: Sprachen

Beitragvon orangekariert » Di 28. Aug 2012, 21:38

Chrissi Trend hat geschrieben:Also ich habe ein Übersetzer Widget im Blog



ja ich habe das bei mir auch. da in blogs mit verschiedensten spachen lese, fand ich das auch für mich nützlich. so kann der besucher SEINE sprache für sich auswählen. zweisprachige blogs finde ich relativ unübersichtlich, aber gut gemeint.
http://www.bildlich-gesprochen.blogspot.de

Fotografie, Bildgestaltung, Fotoprojekte, Fotocollagen, Fotorätsel
orangekariert
Vielfahrer
 
Beiträge: 351
Registriert: Di 28. Aug 2012, 17:40

Re: Sprachen

Beitragvon AHintofRedness » Di 28. Aug 2012, 23:17

orangekariert hat geschrieben:ja ich habe das bei mir auch. da in blogs mit verschiedensten spachen lese, fand ich das auch für mich nützlich. so kann der besucher SEINE sprache für sich auswählen. zweisprachige blogs finde ich relativ unübersichtlich, aber gut gemeint.[/color]


Ich habe dieses Widget noch nie ausprobiert, weil ich ihm einfach nicht vertraue. Kein Computer kann den wirklichen Sinn eines Textes mit all den kleinen Feinheiten übersetzen - das ist bestimmt besser als noch vor einigen Jahren, aber perfekt wird es nie sein.
Lest ihr denn selber Blogs mit der Hilfe von Übersetzungs-Widgets? Ich lese auch Blogs in vielen verschiedenen Sprachen, aber nur in den Sprachen, in welchen ich selber auch Kenntnisse habe (Englisch, Französisch, Spanisch). Wenn meine eignen Kenntnisse mich im Stich lassen lese ich den Blog auch nicht, weil ich etwas vom Blogger selber spüren will und nicht nur mehr oder weniger gut übersetzte Fragmente lesen will.
Country Cocoon by Marianne Krohn
http://countrycocoon.blogspot.ch/
Benutzeravatar
AHintofRedness
Vielfahrer
 
Beiträge: 188
Registriert: Mi 22. Aug 2012, 21:34
Wohnort: St. Gallen, Switzerland

Re: Sprachen

Beitragvon keks_und_karotte » Mi 29. Aug 2012, 09:05

ich lese im Grunde auch nur Blogs, deren Sprach ich verstehe. Bei Rezepten lasse ich sie mir manchmal übersetzten. Aber bei Texten finde ich das schwierig, vorallem, weil die automatische Übersetzung oft einfach schlecht ist.

Ich lese also Englische Blogs und hab nun angefangen schwedische Blogs zu "lesen", damit ich in der Sprache fitter werde.
http://www.keksundkarotte.blogspot.com
Rezepte, Restauranttipps und Schwedenfotos
http://www.zweckentfremdet.blogspot.de
Nagellacke und Haare
Benutzeravatar
keks_und_karotte
Pendler
 
Beiträge: 94
Registriert: Do 23. Aug 2012, 16:49
Wohnort: Goeteborg

Vorherige

Zurück zu Du suchst Hilfe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron



© 2012 - Blog-Zug.com