Macht Bloggen süchtig?

Entspanne dich und trinke einen Kaffee mit anderen Bloggern. Hier könnt ihr über alles sprechen, was das Bloggen betrifft und sonst nirgendwo reinpasst.

Macht Bloggen süchtig?

Beitragvon basteln-mit-Herz » Sa 6. Okt 2012, 12:24

Seid ihr schon süchtig? oder könnt ihr auch ohne Blog leben.
Basteln mit Herz,
mein kleiner Onlineshop auf Dawanda.
http://de.dawanda.com/shop/bastelnmitherz
basteln-mit-Herz
Neuer Passagier
 
Beiträge: 6
Registriert: Fr 7. Sep 2012, 19:39

Macht Bloggen süchtig?

Sponsor
 

Re: Macht Bloggen süchtig?

Beitragvon real-booklover » Sa 6. Okt 2012, 12:32

Ich glaube ich bin süchtig! :D

Allerdings:
Wenn ich ein Wochenende nur unterwegs war und nicht zum Bloggen gekommen bin, dann muss ich mich erstmal wieder aufraffen. Dann merkt man, dass es eigentlich auch ohne geht ;)
♥ Schaut doch mal vorbei: http://mrkinotrailer.blogspot.de/
real-booklover
Pendler
 
Beiträge: 91
Registriert: Fr 24. Aug 2012, 10:19

Re: Macht Bloggen süchtig?

Beitragvon lebelieberliterarisch » Sa 6. Okt 2012, 12:36

Ein Blog ist ein bisschen wie ein Tamagotchi (damals... :lol: ), wenn man sich nicht drum kümmert geht er ein. Ich würde nicht behaupten, süchtig zu sein, aber es ist mir schon wichtig, dass mein Blog nicht in einen Dornröschenschlaf fällt. Darum versuche ich, das regelmäßig etwas auf meinem Blog passiert.
Liebe Grüße
Benutzeravatar
lebelieberliterarisch
Vielfahrer
 
Beiträge: 337
Registriert: So 26. Aug 2012, 16:54
Wohnort: Hamburg

Re: Macht Bloggen süchtig?

Beitragvon real-booklover » Sa 6. Okt 2012, 15:39

lebelieberliterarisch hat geschrieben:Ein Blog ist ein bisschen wie ein Tamagotchi (damals... :lol: ), wenn man sich nicht drum kümmert geht er ein. I


Das ist wirklich ein toller Vergleich :D
♥ Schaut doch mal vorbei: http://mrkinotrailer.blogspot.de/
real-booklover
Pendler
 
Beiträge: 91
Registriert: Fr 24. Aug 2012, 10:19

Re: Macht Bloggen süchtig?

Beitragvon Kreativblog » Mo 8. Okt 2012, 07:13

Ich schaue fast täglich auf meinen Blog. Genauso gerne besuche ich andere Blogs.

Aber süchtig danach, nein das bin ich nicht.

Komme auch gut mal 2 Tage ohne PC aus.
Kreativblog
Neuer Passagier
 
Beiträge: 4
Registriert: Mo 27. Aug 2012, 08:34

Re: Macht Bloggen süchtig?

Beitragvon basteln-mit-Herz » Mo 8. Okt 2012, 08:20

Leider muß ich sagen das ich ohne es selbst zu merken sehr viel Zeit am Computer verbringe.Da ich selbst noch arbeiten gehe ist meine Zeit eh begrenzt.Da ich meinen Blog auch geschäftlich betreibe (Kleingewerbe) versuche ich da Ganze etwas voranzutreiben aber meine Familie erinnert mich öfters daran das es auch noch etwas anderes als Bloggen oder Computer gibt. :D
Man verliert schnell die Zeit aus den Augen.
Basteln mit Herz,
mein kleiner Onlineshop auf Dawanda.
http://de.dawanda.com/shop/bastelnmitherz
basteln-mit-Herz
Neuer Passagier
 
Beiträge: 6
Registriert: Fr 7. Sep 2012, 19:39

Re: Macht Bloggen süchtig?

Beitragvon Laviedelamimi » Do 11. Okt 2012, 16:42

also ich kann ohne leben und glaub nicht dass ich jemals danach süchtig sein werde, irgendwas im internet zu posten...
Liebste Grüße von Mimi ♥ aka. http://www.laviedelamimi.blogspot.de
Benutzeravatar
Laviedelamimi
Vielfahrer
 
Beiträge: 144
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 10:56

Re: Macht Bloggen süchtig?

Beitragvon Laviedelamimi » Do 11. Okt 2012, 16:43

ach was mir dazu noch einfällt (immer wenn man grad einen kommentar abgeschickt hat *augen roll*):
ich weiß oft genug nicht mal, was ich posten soll. und manchmal vergess ich es einfach =O ich glaub aber schon, dass vielleicht sehr bekannte blogger so was wie ne sucht entwickeln könnten, da sie sich dann vielleicht berühmt fühlen oder so, aber die bekannten, die ich kenne, bloggen auch nicht sooo oft.
Liebste Grüße von Mimi ♥ aka. http://www.laviedelamimi.blogspot.de
Benutzeravatar
Laviedelamimi
Vielfahrer
 
Beiträge: 144
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 10:56

Re: Macht Bloggen süchtig?

Beitragvon Kathy92 » Fr 12. Okt 2012, 14:01

Bloggen macht tatsächlich auf eine bestimmte Art und Weise süchtig. Aber es macht es richtig Spaß, wenn man merkt, dass das, was man da fabriziert, auch jemanden interessiert, sprich: man bekommt Kommentare. =)
http://kaathyyswelt.blogspot.de/
webdesign | beauty | lifestyle

Aktion Blog der Woche:http://kaathyyswelt.blogspot.de/2012/09/neue-aktion-blog-der-woche.html
Benutzeravatar
Kathy92
Gelegenheits-Passagier
 
Beiträge: 37
Registriert: Sa 1. Sep 2012, 18:41
Wohnort: Bielefeld

Re: Macht Bloggen süchtig?

Beitragvon ChristinMoore » Sa 13. Okt 2012, 19:15

Also ich lass mich nicht von Besucherzahlen oder anderen Dingen unter druck setzten. Ich blogge immer dann, wenn ich Zeit habe und wenn ich dann mal nicht Zeit habe ist, es eben so. Ich hab einfach Dinge, die vorgehen wie z.B. die Schule usw.
Aber das soll auch nix heiße. Bevor ich meinen jetztigen Blog begonnen hab zu schreiben und noch auf meinem alten geschrieben hab, ging es mir so wie einigen hier das ich alles gemacht hab, um Klicks zu bekommen. Aber jetzt geht anderes einfach vor. Ich hab mich in dem Punkt einfach geändert.
Achte auf das Kleine in der Welt
http://christinmoore.blogspot.co.at

Meine Posts erscheinen jeweils am:
Montag & Freitag 17 Uhr
ChristinMoore
Vielfahrer
 
Beiträge: 260
Registriert: Sa 18. Aug 2012, 20:07
Wohnort: Österreich

Re: Macht Bloggen süchtig?

Beitragvon durch-meine-augen » Mo 22. Okt 2012, 14:30

Ob man wirklich süchtig werden kann, weiß ich nicht. Allerdings ist mein Blog nicht nur mein Hobby sondern neben Sport auch eine gute Entspannung. Wisst ihr wie ich mein? So zum Abschalten. :)
Es macht mir Spaß und ich finde es toll, dass ich schon einige tolle Menschen kennenlernen durfte.
Liebe Grüße, Sabrina
MEIN BLOG: http://durch-meine-augen.blogspot.com
durch-meine-augen
Pendler
 
Beiträge: 54
Registriert: Mo 22. Okt 2012, 14:13
Wohnort: Österreich - Wr. Neustadt - Bad Erlach

Re: Macht Bloggen süchtig?

Beitragvon Amixor33 » Mi 24. Okt 2012, 03:59

Bei mir ist es nicht das Bloggen, sondern das schreiben. Die Arbeit fördert meine Kreativität nicht im Geringsten und lastet mich in dieser Hinsicht überhaupt nicht aus, folglich brauch ich eine andere Art der Beschäftigung um meine nimmermüden Geister zur Ruhe zu bekommen. Früher hab ich Gedichte oder Texte geschrieben, in Ermangelung einer just ungeduldigen oder geschwundenen Muse ist es eben jetzt der Blog.

Und klar kann man das Wort "Sucht" drohend auf ein Schild schreiben, seit dem ich mir ein Art Terminplan zusammengestellt hab und diesen fast(!) schon zwanghaft verfolge. Aber wenn nichts vorwärts geht ist es gleich so als hätte ich nichts gemacht... und dann dreh ich durch... :shock:
Benutzeravatar
Amixor33
Vielfahrer
 
Beiträge: 251
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 12:07
Wohnort: Hessen

Re: Macht Bloggen süchtig?

Beitragvon Nikkileiin » So 28. Okt 2012, 15:03

lebelieberliterarisch hat geschrieben:Ein Blog ist ein bisschen wie ein Tamagotchi (damals... :lol: ), wenn man sich nicht drum kümmert geht er ein.
Liebe Grüße


xD das Gefühl habe ich auch. Süchtig bin ich nicht, aber dadurch dass ich Layouts für andere mache, sitze ich schon oft am Laptop.
http://www.live-every-moment.de ➾ Mein Blog über DIY, Lifestyle, Photography und Rezepte
http://www.facebook.com/lithemo
-------------------------------------------------------
http://www.bloggerlooks.blogspot.de ➾ Tolle Tutorials, Layouts und vieles mehr
Benutzeravatar
Nikkileiin
Vielfahrer
 
Beiträge: 104
Registriert: Di 25. Sep 2012, 20:34
Wohnort: Münsterland

Re: Macht Bloggen süchtig?

Beitragvon Laviedelamimi » So 28. Okt 2012, 15:07

also ich kann auf jeden fall auch ohne blog leben. ich weiß nicht, ob so etwas süchtig macht, aber ich kann es mir bei einigen schon vorstellen. ich schreib manchmal bis zu fünf tage gar nichts am blog. natürlich bin ich oft dabei, den blog durch blogzug (schreiben im chat, auf zug aufspringen...) bekannter zu machen - aber ich glaub nicht, dass das schon unter 'sucht' zählt, da ich auch gut und gerne ein paar tage ohne pc auskomme.
Liebste Grüße von Mimi ♥ aka. http://www.laviedelamimi.blogspot.de
Benutzeravatar
Laviedelamimi
Vielfahrer
 
Beiträge: 144
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 10:56

Re: Macht Bloggen süchtig?

Beitragvon Deleted User 4456 » So 28. Okt 2012, 15:10

ich kann nur aus eigener Erfahrung sprechen. anfangs macht es schon süchtig, ich konnte nicht mehr ohne Blog und wollte mehrere für verschiedene Themen haben, bis ich merkte, dass ich mich nicht um so viele kümmern kann. dann wollte ich einen für alles. dann wollte ich das wieder nicht. ich konnte mich einfach nicht entscheiden. und nun kann ich einfach nicht mehr so viel bloggen wie früher, will es auch gar nicht mehr. ich habe die Lust am eigentlich Thema verloren und möchte jetzt nur noch ein paar Fotographien veröffentlichen ^^
ergo: ja, aber es kann sich auch schnell wieder ändern
Deleted User 4456
 

Re: Macht Bloggen süchtig?

Beitragvon justinwynnegacy » So 28. Okt 2012, 15:11

Süchtig? Ich bin ein Junkie ;-)
justinwynnegacy
Vielfahrer
 
Beiträge: 157
Registriert: So 26. Aug 2012, 21:26

Re: Macht Bloggen süchtig?

Beitragvon justinwynnegacy » Di 30. Okt 2012, 00:19

Stimmt schon! Die Grenze ist hier manchmal schwer zu ziehen!
justinwynnegacy
Vielfahrer
 
Beiträge: 157
Registriert: So 26. Aug 2012, 21:26

Re: Macht Bloggen süchtig?

Beitragvon laurer » Mi 31. Okt 2012, 11:59

Ich versuche auch täglich zu bloggen, aber meistens sind mir freizeit/freunde/beziehung wichtiger oder ich ahbe andere Sachen m Kopf, sodass mein Blog auch mal 1-2 Tage schlafen muss..also süchtig ? würde ich nciht sagen, aber bloggen macht Spaß und ist gut gegen Langeweile und ein schönes Hobby :)
Besucht mich auf meinem Blog :)
laurer
Vielfahrer
 
Beiträge: 168
Registriert: Sa 25. Aug 2012, 20:33
Wohnort: Wolfsburg

Re: Macht Bloggen süchtig?

Beitragvon justinwynnegacy » Mi 31. Okt 2012, 17:36

Ich merke das ich Dinge wie den Abwasch oder die Hausaufgaben liegen lasse, weil ich lieber bloggen möchte...
Manchmal bin ich da etwas genervt von mir selbst, aber ich liebe es eben und bin gerne süchtig!
justinwynnegacy
Vielfahrer
 
Beiträge: 157
Registriert: So 26. Aug 2012, 21:26

Re: Macht Bloggen süchtig?

Beitragvon Dagles » Fr 2. Nov 2012, 00:12

zu 100% seit ich meinen Blog habe schaue ich jeden Tag rein! Natürlich besucht man auch andere Szene Blogs! Aber ich bin echt süchtig!!
besucht meinen Blog http://www.dag-achtzehn.com oder mich unter Facebook
Benutzeravatar
Dagles
Pendler
 
Beiträge: 57
Registriert: Mi 31. Okt 2012, 11:13

Nächste

Zurück zu Blog-Café

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron



© 2012 - Blog-Zug.com