Macht Bloggen süchtig?

Entspanne dich und trinke einen Kaffee mit anderen Bloggern. Hier könnt ihr über alles sprechen, was das Bloggen betrifft und sonst nirgendwo reinpasst.

Re: Macht Bloggen süchtig?

Beitragvon Wide Awake » Fr 26. Jul 2013, 10:29

Ich kann ohne Blog leben - will es aber gerade nicht. Ich finde 'süchtig' klingt so negativ. Solange man noch ein 'echtes Leben' neben dem Blog hat und nicht komplett alles vernachlässigt schadet so eine kleine Sucht auch nicht (:
Wide Awake
Vielfahrer
 
Beiträge: 209
Registriert: Di 29. Jan 2013, 13:49

Re: Macht Bloggen süchtig?

Sponsor
 

Re: Macht Bloggen süchtig?

Beitragvon BaByGiRll011 » Do 1. Aug 2013, 22:01

Oh ja!! Ich finde, dass Bloggen wirklich etwas süchtig macht. Bei mir liegt es daran, dass ich sehr gern meine besonderen Erlebnisse oder Dinge, die mich beschäftigen mit anderen teile und mir sehr gern Hilfe, Tipps und Reaktionen von den Lesern annehme. Ich freue mich rießig wenn ich Kommentare lese oder neue Leser bekomme. Dadurch wird man noch mehr motiviert und hat auch noch mehr Freude etwas zu posten. Also ich bin definitiv süchtig:))
BaByGiRll011
Neuer Passagier
 
Beiträge: 6
Registriert: Di 8. Jan 2013, 13:30

Re: Macht Bloggen süchtig?

Beitragvon marshmallowandglow » So 1. Dez 2013, 00:22

Bloggen ist auch echt eine Art Sucht.. man sucht ständig neue Inspirationen und bekommt Ideen und überlegt "Könnte ich das auf meinem Blog veröffentlichen?" :D
marshmallowandglow
Gelegenheits-Passagier
 
Beiträge: 48
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 15:43
Wohnort: Berlin

Re: Macht Bloggen süchtig?

Beitragvon katzenauge » So 1. Dez 2013, 21:36

Süchtig würde ich es nicht direkt nennen :) Aber ohne den Kontakt zu anderen und das tippen von posts fehlt mir schon etwas :)
katzenauge
Vielfahrer
 
Beiträge: 325
Registriert: So 26. Aug 2012, 12:11

Re: Macht Bloggen süchtig?

Beitragvon kevmijulyansan » So 8. Dez 2013, 23:58

zumindest muss ich fast jeden tag bloggen :lol:
kevmijulyansan
Gelegenheits-Passagier
 
Beiträge: 14
Registriert: Do 5. Dez 2013, 16:03
Wohnort: luxemburg

Re: Macht Bloggen süchtig?

Beitragvon Deleted User 4377 » Sa 28. Dez 2013, 23:15

Ich mag Bloggen echt gerne, stehe aber unter ziemlichem Druck, da ich noch andere Sachen auf die Reihe bekommen muss + fotografieren + Inspiration suchen + Bilder bearbeiten, und und und. Bin dann aber auch dementsprechend stolz, wenn ich mal einen Post 'gut' hinkriege. Bei mir persönlich nimmt das schon sehr viel Zeit ein, weil ich hoffnungslose Perfektionistin bin und es alles gut und schön aussehen muss. :D
Deleted User 4377
 

Re: Macht Bloggen süchtig?

Beitragvon Lady.dnolition » Mo 30. Dez 2013, 12:28

also cih glaub von sucht kann man nicht unbedingt reden, aber es gehört schon fest zu meinem leben dazu (: wegdenken könnte ich meinen blog nicht mehr. (:
Lady.dnolition
Vielfahrer
 
Beiträge: 388
Registriert: So 19. Aug 2012, 14:55

Re: Macht Bloggen süchtig?

Beitragvon MissRose1989 » Mo 30. Dez 2013, 15:20

Also süchtig macht es schon irgendwie, aber ich würde jetzt nicht sagen, dass ich deswegen alles andere stehen und liegen lasse. Ich versuche einfach das Bloggen so gut wie möglich in meinen Alltag zu integieren und mir auch etwas mehr Zeit dafür zu nehmen. ^^
"Das Leben ist schön, man muss es sich nur schön machen."

Meine Blogs:
Alltagsblog: http://missrose1989.blogspot.de/
Büchrblog: http://missrosesbuecherwelt.blogspot.de/
MissRose1989
Gelegenheits-Passagier
 
Beiträge: 22
Registriert: Do 26. Dez 2013, 13:42

Re: Macht Bloggen süchtig?

Beitragvon Just.a.dream » Mo 30. Dez 2013, 16:55

Ich würde schon sagen, dass ich zu einem gewissen Grad mittlerweile süchtig bin. Denn ich beschäftige mich einfach viel mit meinem Blog und kann Kosmetik wirklich nur noch blogspezifisch betrachten, also denke sofort über ein Produkt intensiver nach und ob es sich für eine Review etc eignet und was ich darüber schreiben würde :D
Benutzeravatar
Just.a.dream
Weltreisender
 
Beiträge: 800
Registriert: So 25. Aug 2013, 03:00

Re: Macht Bloggen süchtig?

Beitragvon SvenjaUe » Mo 6. Jan 2014, 15:40

Ich kann auch ohne Blog leben, da ich nicht sehr viel Zeit zum BLoggen habe, aber ich bekomme dann nach einiger Zeit immer ein schlechtes Gewissen, da ich ja auch Leser habe, die etwas auf meinem Blog lesen möchten
Just standing there and Thinking. : mein Platz zum Nachdenken und Inspirieren

http://www.juststandingthereandthinking.blogspot.de
Benutzeravatar
SvenjaUe
Vielfahrer
 
Beiträge: 137
Registriert: So 5. Jan 2014, 23:32

Re: Macht Bloggen süchtig?

Beitragvon katzenauge » Mi 5. Mär 2014, 21:04

ich glaube schon :/ immer wenn ich fotografiere suche ich schon an der kamera aus welche bilder gepostet werden. Glaub schon xD
katzenauge
Vielfahrer
 
Beiträge: 325
Registriert: So 26. Aug 2012, 12:11

Re: Macht Bloggen süchtig?

Beitragvon Labellogy » So 11. Mai 2014, 19:31

irgendwie schon. es macht halt spaß und ist zu einem Hobby geworden
Labellogy
Pendler
 
Beiträge: 84
Registriert: Di 18. Mär 2014, 11:57
Wohnort: Deutschland

Re: Macht Bloggen süchtig?

Beitragvon JuliiaStars » Mo 12. Mai 2014, 18:44

Ich bin echt begeistert vom Bloggen, weil es doch eine kreative Arbeit ist und sich mit etwas befasst und nicht nur blöd in der Gegend herum schaut.
JuliiaStars
Vielfahrer
 
Beiträge: 303
Registriert: Sa 15. Mär 2014, 23:17

Re: Macht Bloggen süchtig?

Beitragvon Sinita » Do 29. Mai 2014, 11:32

Ich finde es kann schon so etwas wie süchtig machen ;) Man macht es einfach gerne und hat seinen Spaß dabei :) und mir bedeutet es irgendwie etwas... Schwer zu sagen, aber es hilft mir manchmal...
Meine Blog über alles Mögliche :) Dich erwarten Bücher, Fashion, Gedichte, Musik und vieles mehr!

http://thestoryofthedreaminggirl.blogspot.de/
Benutzeravatar
Sinita
Pendler
 
Beiträge: 90
Registriert: So 30. Mär 2014, 12:42

Re: Macht Bloggen süchtig?

Beitragvon sari1012 » Do 29. Mai 2014, 17:45

Ich finde nicht so, dass es süchtig macht. Ich kann gut ohne, allerdings freue ich mich jedes Mal, wenn ich backe, dass ich das auf meinem Blog teilen kann. :)
sari1012
Gelegenheits-Passagier
 
Beiträge: 41
Registriert: So 18. Mai 2014, 19:01

Re: Macht Bloggen süchtig?

Beitragvon FrlZyx » Mi 11. Jun 2014, 20:18

Ich lese gerne meist vor dem schlafen gehen die neusten Posts meiner liste, die ich folge. ich finde es toll, wie andere blogs einen selbst motivieren, wie viel man dazu lernen und spaß haben kann.
ich persönlich blogge, um einfach gedanken nach draußen bringen zu können, um mich zu entlasten. außerdem um kreativ zu sein. im prinzip könnte man sagen, es ist ein kleines hobby. ;)
ich sehe es auch so, dass sucht in diesem sinne nichts negatives sein muss. es ist halt eine tätigkeit, die man gerne nachgeht. es ist kommunikation, austuasch, nur eben virtuell. so wie bei facebook, twitter & co. und jeder kann seine blogliste, und das was man selbst berichtet, sozusagen seine interessen, selbst bestimmen.
und auch so können freundschaften entstehen. man lernt ja auch oftz die person dahinter kennen, man nimmt an deren leben teil.

bloggen ist eine gute sache, nicht nur für einen selbst, sondern eben auch für andere.... :)
REGENBOGENGRÜN http://www.regenbogengruen.de ~ Persönlichkeitsentwicklung & Gesunde Ernährung

HAUPTSTADTGEFLÜSTER http://frl-zyx.blogspot.de/ ~ Texte, Kurzgeschichten & Bildserien
FrlZyx
Gelegenheits-Passagier
 
Beiträge: 21
Registriert: Sa 15. Sep 2012, 23:08
Wohnort: Berlin

Re: Macht Bloggen süchtig?

Beitragvon kathrinsbooklove » Fr 13. Jun 2014, 16:03

Ich denke nicht, dass es wirklich eine Sucht ist.

Es ist einfach ein wundervolles Hobby bei dem man viele nette Leute kennen lernt und einfach seinen Gedanken freien lauf lassen und andere mit seinen Posts begeistern kann.

Finde, dass es einfach eine tolle Abwechslung zu den normalen Hobbys und dem öden Alltag ist. ;)
http://kathrinsbooklove.wordpress.com/
kathrinsbooklove
Vielfahrer
 
Beiträge: 209
Registriert: Mo 14. Apr 2014, 01:37
Wohnort: Deutschland

Re: Macht Bloggen süchtig?

Beitragvon katzenauge » Mo 16. Jun 2014, 18:08

Hey,

Also ich denke schon das ich ohne Blog leben könnte, jedoch will ich das gar nicht denn es macht unheimlich Spaß :)
katzenauge
Vielfahrer
 
Beiträge: 325
Registriert: So 26. Aug 2012, 12:11

Re: Macht Bloggen süchtig?

Beitragvon Doro » Sa 13. Jun 2015, 15:31

Ich bin auf jeden fall süchtig :P Ich könnte mirs nicht ohne vorstellen. Klar, doch kann ich schon, aber irgendwie... Es gehört mit zu mir dazu ...
Doro
Pendler
 
Beiträge: 57
Registriert: So 7. Jun 2015, 11:04

Re: Macht Bloggen süchtig?

Beitragvon NaddyJ » Mi 8. Jul 2015, 19:00

Wenn man lange Zeit nicht gebloggt hat, dann ja dann macht es wieder süchtig.
Ich habe z.B. viele neue Ideen für Beiträge und habe wieder mehr Interesse an meinem Hobby der Fotografie gefunden :D
Mein Blog
https://naddyj90.blogspot.com

Schaut mal vorbei
Themen sind: Fotografie, Reisen, Design...
NaddyJ
Gelegenheits-Passagier
 
Beiträge: 13
Registriert: Fr 26. Jun 2015, 21:14

Vorherige

Zurück zu Blog-Café

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron



© 2012 - Blog-Zug.com