Leser kaufen?

Entspanne dich und trinke einen Kaffee mit anderen Bloggern. Hier könnt ihr über alles sprechen, was das Bloggen betrifft und sonst nirgendwo reinpasst.

Re: Leser kaufen?

Beitragvon marshmallowandglow » Di 5. Nov 2013, 11:19

Und was bringt es einem sich Leser zu erkaufen? Dadurch bekommt man doch auch keine Kommentare, weil diejenigen nie wieder deinen Blog besuchen.. Ich habe mal bei ebay nachgeschaut aber nichts zu dem Thema gefunden.. aber trotzdem finde ich es komisch, dass Leute sich Leser erkaufen.. =O
marshmallowandglow
Gelegenheits-Passagier
 
Beiträge: 48
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 15:43
Wohnort: Berlin

Re: Leser kaufen?

Sponsor
 

Re: Leser kaufen?

Beitragvon Deleted User 4377 » Di 5. Nov 2013, 19:53

Wofür manche Leute ihr Geld rausschmeißen ist echt unglaublich. Außer die Followeranzahl bei GFC hat man sowieso gar nichts davon, keine richtigen Leser, keine Kommentare, gar nichts! Na ja, wer's so nötig hat, tut mir echt leid.
Deleted User 4377
 

Re: Leser kaufen?

Beitragvon madamelorena » Di 5. Nov 2013, 20:03

naja, vielleicht kann man mit einigen unternehmen nur ab einer bestimmten gfc-follower-zahl kooperieren, weil die natürlich davon ausgehen, dass diese follower dann auch regelmäßig den blog besuchen, lesen und so auf die produkte aufmerksam werden, aber keine ahnung, ob es da wirklich einschränkungen gibt ...
madamelorena
Gelegenheits-Passagier
 
Beiträge: 36
Registriert: So 27. Okt 2013, 18:29

Re: Leser kaufen?

Beitragvon Hatemeorloveme » Di 5. Nov 2013, 20:30

auf den Trichter sind Unternehmen aber auch schon bekommen und verlangen nicht selten Offenlegung der BESUCHERZAHLEN und Klickzahlen - von daher bringt das alles dann auch nichts mehr
Hatemeorloveme
Weltreisender
 
Beiträge: 993
Registriert: Do 30. Aug 2012, 19:30
Wohnort: Fort Carson, Colorado Springs, Colorado, USA

Re: Leser kaufen?

Beitragvon IsisUnveiled » Di 5. Nov 2013, 21:22

Hmmm ... ich seh das eher gelassen. Mit gekauften Lesern verhält es sich doch wie mit gekaufter Liebe: Für alle Beteiligten gilt - wer's nötig hat, soll es auch tun dürfen. Alle anderen sind bestimmt clever genug, um das einordnen zu können ;) Am Ende muss es jeder mit sich selbst ausmachen.
Benutzeravatar
IsisUnveiled
Gelegenheits-Passagier
 
Beiträge: 18
Registriert: Fr 22. Feb 2013, 19:28

Re: Leser kaufen?

Beitragvon katzenauge » So 24. Nov 2013, 17:21

Armselig, aber wenn man dadurch geld verdient, vllt. eine art das taschengeld aufzubessern für mich ;)
katzenauge
Vielfahrer
 
Beiträge: 325
Registriert: So 26. Aug 2012, 12:11

Re: Leser kaufen?

Beitragvon marshmallowandglow » So 1. Dez 2013, 00:11

Mich würde mal interessieren, ob man das irgendwie rausfinden kann, wer Leser erkauft hat..^^
marshmallowandglow
Gelegenheits-Passagier
 
Beiträge: 48
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 15:43
Wohnort: Berlin

Re: Leser kaufen?

Beitragvon katzenauge » So 1. Dez 2013, 00:28

marshmallowandglow hat geschrieben:Mich würde mal interessieren, ob man das irgendwie rausfinden kann, wer Leser erkauft hat..^^


Ich denke das kann man sehen an der Kommentaranzahl oder an den aufrufen wenn der zähler öffentlich ist
katzenauge
Vielfahrer
 
Beiträge: 325
Registriert: So 26. Aug 2012, 12:11

Re: Leser kaufen?

Beitragvon Hatemeorloveme » So 1. Dez 2013, 00:35

oder halt Folgespiele


generell 800 Seitenaufrufe und 300 Leser und der Blog besteht seit 2 Monaten oder so, da kann man ja kombinieren, was da los ist ^^
Hatemeorloveme
Weltreisender
 
Beiträge: 993
Registriert: Do 30. Aug 2012, 19:30
Wohnort: Fort Carson, Colorado Springs, Colorado, USA

Re: Leser kaufen?

Beitragvon soSparki » Mi 11. Dez 2013, 11:26

wie abgefahren ist das denn bitte?
Herje... Follower kaufen. ne, ne, ne. Also da würde ich das Geld lieber anderweitig investieren.

Aber interessehalber habe ich mal geguckt.
Ich finde dazu irgendwie garnichts auf eBay.
Entweder ich bin blind, oder sowas bringt doch nichts^^ :)

Ohne Kommentare und echte Leser ist ein Blog für mich tot.
Ich freue mich immer so über Kommentare, dadurch lebt ein Blog ja erst so richtig.
Ella loves...
Ein Blog über Beauty, Lifestyle & Fitness

http://www.ellaloves.de
soSparki
Vielfahrer
 
Beiträge: 165
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 14:45
Wohnort: München

Re: Leser kaufen?

Beitragvon Julias Buchblog » Mi 11. Dez 2013, 11:40

Ich finde die Angebote bei Ebay auch nicht mehr. Da es für Facebook allerdings immer noch Freunde und likes zu kaufen gibt, ist da aber wohl nicht Ebay dran "schuld". Ich nehme an, dass mit all den Gerüchen um das Ende von GFC sich die Blogleser auf derart viele Plattformen verteilt haben, dass sich gekaufte Leser nicht mehr lohnen, weil der "wichtige" Wert langsam tatsächlich die Besucherzahl wird, die sich nicht so einfach manipuleren lässt...
LG, Julia

http://juliasbuchblog.blogspot.de


--- Wir nehmen Abschied von Flowergirly, die uns viel zu früh verlassen musste. ---
Benutzeravatar
Julias Buchblog
Weltreisender
 
Beiträge: 704
Registriert: Sa 18. Aug 2012, 23:15

Re: Leser kaufen?

Beitragvon soSparki » Mi 11. Dez 2013, 11:52

Hey Julia,

meinst du?
Aber es gibt ja so Grund Widgets (?) wie GFC, Bloglovin und Blog Connect die ja eigentlich jeder Blog hat.
Wäre eigentlich immernoch sinnvoll (-> wie auch immer man es nimmt^^).

aber ich finde die Idee einfach total abgefahren. Ich wäre nie im Leben auf so etwas gekommen.
Nicht im Traum hätte ich gedacht, dass man sich leser kaufen kann.
Obwohl man heut zu tage ja alles kaufen kann ;)

Muss immernoch darüber schmunzeln.

Naja wie auch immer. Kaufen würde ich meine Leser sicherlich nicht.
Ella loves...
Ein Blog über Beauty, Lifestyle & Fitness

http://www.ellaloves.de
soSparki
Vielfahrer
 
Beiträge: 165
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 14:45
Wohnort: München

Re: Leser kaufen?

Beitragvon lovelyfox » Mi 11. Dez 2013, 21:44

dafür würde niemals Geld ausgeben :D
also dann hat man den Sinn vom Bloggen nicht verstanden:D
lovelyfox
Vielfahrer
 
Beiträge: 285
Registriert: Fr 25. Okt 2013, 22:43

Re: Leser kaufen?

Beitragvon Julias Buchblog » Do 12. Dez 2013, 10:06

soSparki hat geschrieben:Aber es gibt ja so Grund Widgets (?) wie GFC, Bloglovin und Blog Connect die ja eigentlich jeder Blog hat.
Wäre eigentlich immernoch sinnvoll (-> wie auch immer man es nimmt^^).

Für nicht-blogspot-Blogs funktioniert GFC nicht mehr und auch einige neue blogspot-Blogs klagen darüber, dass das GFC-Widget bei ihnen nicht mehr funktioniert, zudem ist es auch nicht mehr bei den Top-Widgets gelistet. Ich denke, das führt schon dazu, dass GFC-Follower nicht mehr das Mass aller Dinge sind. Und für bloglovin und Blog Connect konnte ich noch nie kaufbare Leser finden.
Wahrscheinlich liegt es aber vor allem daran, dass sich Unternehmen für Kooperationen nicht (mehr?) auf Leserzahlen verlassen, sondern "echte" Zugriffszahlen wollen. Damit dürfte das Hauptargument für gekaufte Follower wegfallen. Jetzt geht es wohl nur noch darum, ein wackliges Ego zu streicheln, aber das scheint sich offenbar nicht mehr zu lohnen... :lol:
LG, Julia

http://juliasbuchblog.blogspot.de


--- Wir nehmen Abschied von Flowergirly, die uns viel zu früh verlassen musste. ---
Benutzeravatar
Julias Buchblog
Weltreisender
 
Beiträge: 704
Registriert: Sa 18. Aug 2012, 23:15

Re: Leser kaufen?

Beitragvon Pump » Fr 13. Dez 2013, 10:48

Hat denn hier schon jemand Leser gekauft und kann von seinen Erfahrungen erzählen? Wenn immer der gleiche kommentiert...und das auf jeden Beitrag, fällt es doch auch komisch auf, oder?
"Es gibt Wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen."
(M. Ghandi)
Pump
Neuer Passagier
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi 11. Dez 2013, 13:16

Re: Leser kaufen?

Beitragvon Pump » Di 17. Dez 2013, 11:49

Ich wollte mal noch einen Artikel, den ich sehr knackig finde, posten. Da geht es nicht um das Kaufen von Lesern, sondern um das ehrliche Gewinnen von welchen. Ich finde, es ist eine gute Checkliste, die man immer mal wieder durchschauen und sein eigenes Blog damit abgleichen kann.
"Es gibt Wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen."
(M. Ghandi)
Pump
Neuer Passagier
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi 11. Dez 2013, 13:16

Re: Leser kaufen?

Beitragvon Lady.dnolition » Mo 23. Dez 2013, 15:50

ich finds auch echt schrecklich, dass manche das nötig haben. Auch die, die sich beim blogzug so ein erste klasse ticket kaufen. Wenn man das gewinnt, kein problem (: aber was bringt es einem denn, sich leser zu erkaufen?! seitenzahlen, und auch wie du schon sagtest, die kommentare, find ich auch viel wichtiger. was bringen einem 5000 leser, wenn davon aber nur 5 stück deinen blog besuchen? das ist doch doof. Ich will ehrliche leser , die mir folgen, weil sie meinen blog mögen.
Lady.dnolition
Vielfahrer
 
Beiträge: 388
Registriert: So 19. Aug 2012, 14:55

Re: Leser kaufen?

Beitragvon akitojya » Do 2. Jan 2014, 18:39

Ähm,das ist mir gerade wirklich neu,dass es überhaupt sowas gibt? Erstens,wer bietet sowas denn bitte an und das wichtigste,wer braucht das? Das ist doch erbärmlich,wenn man genau weiß,dass man käuflich erworbene Leser hat. Hört sich ja schon sehr komisch an.
Hola. (:
Ich blogge unter http://stealmetics.de über die schönen Dinge des Lebens. <3
Benutzeravatar
akitojya
Vielfahrer
 
Beiträge: 100
Registriert: Di 9. Jul 2013, 17:02
Wohnort: Ulm

Re: Leser kaufen?

Beitragvon SvenjaUe » Mo 6. Jan 2014, 15:23

Wusste nicht einmal, dass sowas geht aber naja besonders intelligent ist das ja nicht :D
Just standing there and Thinking. : mein Platz zum Nachdenken und Inspirieren

http://www.juststandingthereandthinking.blogspot.de
Benutzeravatar
SvenjaUe
Vielfahrer
 
Beiträge: 137
Registriert: So 5. Jan 2014, 23:32

Re: Leser kaufen?

Beitragvon daria » Di 14. Jan 2014, 17:15

Jetzt im ernst ? Wie schwachsinnig ist das denn bitte !? Ich höre zum ersten Mal,dass man Leser kaufen kann und bin ehrlich gesagt ziemlich schockiert. Was bringt einem ein Leser,der weder den Blog verfolgt noch einen netten Kommentar hinterlässt !?

www.mytimeisnowdaria.blogspot.de
daria
Pendler
 
Beiträge: 77
Registriert: Sa 30. Nov 2013, 11:56

VorherigeNächste

Zurück zu Blog-Café

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron



© 2012 - Blog-Zug.com