Was haltet ihr von mehrsprachigen Blogs?

Entspanne dich und trinke einen Kaffee mit anderen Bloggern. Hier könnt ihr über alles sprechen, was das Bloggen betrifft und sonst nirgendwo reinpasst.

Was haltet ihr von mehrsprachigen Blogs?

Beitragvon Märchen » Fr 18. Jan 2013, 23:12

Wie findet ihr das eig., wenn Leute in verschiedenen Sprachen posten: z.B erst in deutsch und dann noch in englisch?
http://schreibdeinmaerchen.blogspot.de/
Märchen
Vielfahrer
 
Beiträge: 121
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 21:13

Was haltet ihr von mehrsprachigen Blogs?

Sponsor
 

Re: Was haltet ihr von...?

Beitragvon Leyanthal » Sa 19. Jan 2013, 11:00

das hab ich auch 1x gemacht. Also eigentlich poste ich die Artikel auf deutsch... dann hab ich einen Anlauf gestartet auf englisch und habe dazu auch negative Kritik bekommen. Bringt einfach gar nichts, wenn man keinen Korrekteur o.ä. hat.

Was ich aber gut finde, ist, wenn Leute ihre Artikel sowohl in deutsch als auch in englisch verfassen. Also immer so abschnittsweise... so haben internationale als auch nationale Leser was davon =)

würde ich auch gerne irgendwann so machen... aber momentan ist mein englisch einfach noch zu schlecht dafür :(
mein Blog: leyanthal ♣ impressions of my story ~über Beauty, Make Up & more
Benutzeravatar
Leyanthal
Pendler
 
Beiträge: 71
Registriert: Do 22. Nov 2012, 23:41
Wohnort: Hamburg

Re: Was haltet ihr von...?

Beitragvon Amixor33 » Sa 19. Jan 2013, 13:20

Wenn es sinnvoll eingesetzt ist und nicht von haarsträubenden Fehlern durchsetzt ist, warum nicht? Ich versuch z.B. auch, ein Review in der Sprache zu schreiben, in der ich das Buch gelesen habe. Würde ich jetzt hingegen einen Absatz auf Deutsch und den nächsten auf Englisch schreiben, fände ich das etwas arg sinnlos, zumal Leser, welche nur eine Sprache davon können, nicht wirklich einen zusammenhängenden Text haben. ;)
Benutzeravatar
Amixor33
Vielfahrer
 
Beiträge: 251
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 12:07
Wohnort: Hessen

Re: Was haltet ihr von...?

Beitragvon Hatemeorloveme » Sa 19. Jan 2013, 18:20

ich hatte auf Englisch angefangen, da mein Hauptpublikum anfangs aus dem Englischsprachigen Raum war, als ich immer mehr deutsche Leser hatte, bin ich dazu uebergegangen, zweisprachig zu bloggen.
Das ist zwar aufwendig, aber ich tus gern.
Momentan spiele ich mit dem Gedanken, wieder einfach nur zum Englisch zurueckzukehren, die Hauptaufrufe hab ich doch aus dem UK/ US Raum.

Mein Sprachniveau ist aber auch recht hoch, ich studiere an einer englischsprachigen Uni und ich lebe im Englischsprachigen Ausland.

Ich finde es teils sehr abschreckend, wenn ich grottiges Englisch lese.
Lieber gute Texte "nur" auf Deutsch, als grottige auf Englisch.
Hatemeorloveme
Weltreisender
 
Beiträge: 993
Registriert: Do 30. Aug 2012, 19:30
Wohnort: Fort Carson, Colorado Springs, Colorado, USA

Re: Was haltet ihr von...?

Beitragvon phantasmagoriastrikesagain » Sa 19. Jan 2013, 18:27

Wenn die Sprachkenntnisse gut genug sind, find ich das toll. So erschließt man sich ja auch einen größeren Leserkreis. Ich hab auch darüber nachgedacht, muss aber zugeben, dass mir das einfach zu viel Arbeit wäre, da meine Text meistens relativ lang geraten.
Benutzeravatar
phantasmagoriastrikesagain
Pendler
 
Beiträge: 58
Registriert: So 13. Jan 2013, 11:35
Wohnort: Berlin

Re: Was haltet ihr von...?

Beitragvon Gabi » Sa 19. Jan 2013, 18:31

Ich poste in Deutsch und Englisch, weil ich einige, wenn auch wenige, Leser im Ausland habe.

Bin schon öfter gefragt worden, warum ich es tu und manche haben mir zu verstehen gegeben, dass sie es "albern" finden, es gäbe ja Übersetzungstools, die man einbauen kann. Aber wenn man die mit diesen Tools übersetzten Texte anschaut, kann es einen nur gruseln, so ein Mist wird da verzapft.

Mein Englisch ist mit Sicherheit auch nicht das beste, aber in einer zweiten Sprache zu posten, übt, es macht Spaß und - wie erwähnt - hilft drei, vier Leuten von außerhalb, einigermaßen zu verstehen, was ich schreibe. ;)
Gabi
Neuer Passagier
 
Beiträge: 8
Registriert: Do 18. Okt 2012, 23:49
Wohnort: Berlin

Re: Was haltet ihr von...?

Beitragvon Märchen » Sa 19. Jan 2013, 19:13

Danke! Ja, ich hab mir nämlich in den letzten Tagen Gedanken darüber gemacht, vorallem auf Fashionblogs sehe ich immer wieder, dass absatzweise auf deutsch- englisch bzw. deutsch- französisch gepostet worden ist. Ich merk einfach, dass es übt sich eigene Texte auszudenken, zumal man ja immer mehr darauf achtet was man schreibt, wenn man weiß, dass es andere Leute zu lesen bekommen :) Vorallem hab ich ein schlechtes Gewissen den Leuten gegenüber, die aus anderen Teilen Europas bzw. der USA kommen, denn der Translator ist jetzt auch nicht der Beste und teilweise macht das Übersetzte auch keinen Sinn :) Und dass man da natürlich so viele Fehler wie möglich vermeiden sollte, sehe ich auch so wie ihr ;) Aber Übung macht den Meister!
http://schreibdeinmaerchen.blogspot.de/
Märchen
Vielfahrer
 
Beiträge: 121
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 21:13

Re: Was haltet ihr von...?

Beitragvon Hatemeorloveme » Sa 19. Jan 2013, 19:28

Uebung macht halt aber nur dann den Meister, wenn man bei Fehlern auch korrigiert wird.

Sonst weiss man ja nicht, dass man nen Fehler macht und macht die Fehler immer weiter und gibt das eventuell auch noch an andere Weiter.
Hatemeorloveme
Weltreisender
 
Beiträge: 993
Registriert: Do 30. Aug 2012, 19:30
Wohnort: Fort Carson, Colorado Springs, Colorado, USA

Re: Was haltet ihr von...?

Beitragvon Märchen » Sa 19. Jan 2013, 19:50

Das stimmt allerdings auch, aber es ist immerhin besser als gar nichts zu tun und ich glaube, dass jeder sich so ungefähr einschätzen kann, denn ich denke niemand würde so etwas anfangen, wenn einem bewusst ist, dass man einfach viele schwerwiegende Fehler macht.
http://schreibdeinmaerchen.blogspot.de/
Märchen
Vielfahrer
 
Beiträge: 121
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 21:13

Re: Was haltet ihr von...?

Beitragvon Hatemeorloveme » Sa 19. Jan 2013, 19:56

ich stoss ziemlich oft auf abgrundschlechte Englische Blogs, wenn ich nett auf nen Fehler hinweise, dann werde ich in der Regel beleidigt, ich habs also aufgegeben.
Hatemeorloveme
Weltreisender
 
Beiträge: 993
Registriert: Do 30. Aug 2012, 19:30
Wohnort: Fort Carson, Colorado Springs, Colorado, USA

Re: Was haltet ihr von...?

Beitragvon Xoris » Sa 19. Jan 2013, 20:40

Wenn mans kann sollte man es tun. Die Sace ist doch folgende. Wenn ich mich in deutschen Communities aufhalte und meinen Link auch im deutschen WEB verbreite, werden meine Lerser wahrscheinlich deutsche sein. Wenn man dann in englischen und deutschen Communities unterwegs ist wird man englische inhalte erwarten. Je nach dem wer sich ansprochen fühlt. Mir jedenfalls ist das zu aufwändig obwohl man eine größere Base anspricht. Also ich persönlich würde nur zwei sprachen einführen wenn ich mein Projekt auf "erfolg" trimmen wollte.
Xoris
Gelegenheits-Passagier
 
Beiträge: 31
Registriert: Do 17. Jan 2013, 17:46

Re: Was haltet ihr von...?

Beitragvon Märchen » So 20. Jan 2013, 21:29

Ja es kommt natürlich auch drauf an welche Menschen man so ansprechen möchte, es kommt aber dennoch immer mal vor, dass sich Leute auf den eigenen Blg "verirren" und wenn man denen dann natürlich etwas bieten kann, das sie auch verstehen, um so besser!
http://schreibdeinmaerchen.blogspot.de/
Märchen
Vielfahrer
 
Beiträge: 121
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 21:13

Re: Was haltet ihr von...?

Beitragvon FallenSweet » So 20. Jan 2013, 21:35

um ehrlich zu sein finde ich es ziemlich nervig und dann auch noch ziemlich verwirrend. ich mag solche blogs von natur aus nicht ^^

wieso fragst du?
FallenSweet
Pendler
 
Beiträge: 61
Registriert: Do 20. Dez 2012, 12:47

Re: Was haltet ihr von...?

Beitragvon Julias Buchblog » So 20. Jan 2013, 21:52

Grundsätzlich wichtig ist auch für mich, dass die Sprachbeherrschung da ist. (Gilt übrigens auch fürs Deutsch, zu viele Rechtschreib- oder Flüchtigkeitsfehler und ich bin als Leser weg...) Abgesehen davon mag ich es, wenn die beiden Sprachen klar getrennt sind, also durch unterschiedliche Farben ect. erkennbar.

Für mich selbst stellt sich die Frage nicht, da bei einem Bücherblog der Anteil fremdsprachiger Leser doch sehr bescheiden sein dürfte. Ich habe zwar auch Leser aus Frankreich, Russland und den USA in meiner Statistik, aber die kenne ich inzwischen und weiss, dass die deutsch können. Insofern sollten bloße Besucherzahlen aus dem Ausland nicht als alleiniger Anlass genommen werden, den Blog mehrsprachig zu führen. Ev. lohnt es sich auch, mal eine Umfrage auf dem Blog zu starten, bevor man sich die Mühe macht und englische Texte verfasst, die dann doch niemand liest oder sogar die bisherigen Leser vergraulen...
LG, Julia

http://juliasbuchblog.blogspot.de


--- Wir nehmen Abschied von Flowergirly, die uns viel zu früh verlassen musste. ---
Benutzeravatar
Julias Buchblog
Weltreisender
 
Beiträge: 704
Registriert: Sa 18. Aug 2012, 23:15

Re: Was haltet ihr von...?

Beitragvon Märchen » So 20. Jan 2013, 22:08

@FallenSweet: ich möchte das selbst mal ausprobieren, bzw. bin gerade dabei! Ich möchte einfach mal schauen, ob es was bringt :)
http://schreibdeinmaerchen.blogspot.de/
Märchen
Vielfahrer
 
Beiträge: 121
Registriert: Mo 1. Okt 2012, 21:13

Re: Was haltet ihr von...?

Beitragvon JenJae » So 20. Jan 2013, 22:25

Ich muss mich meinen Vorschreibern anschließen: Solange das Englisch lesbar ist, finde ich es gut.
ABER schwachsinnig finde ich es, wenn die Themen nur für den deutschsprachigen Raum attraktiv sind und dann auf Englisch gepostet wird. Mein Blog würde wohl kaum einen Ausländer interessieren ;)
Benutzeravatar
JenJae
Vielfahrer
 
Beiträge: 135
Registriert: Di 4. Sep 2012, 21:49

Re: Was haltet ihr von...?

Beitragvon Lililotta » Mo 28. Jan 2013, 13:29

..ich blogge nur auf deutsch, da die Leserschaft fast ausschliesslich aus diesem Raum kommt. Schlechtes Englisch geht gar nicht. Also entweder richtig oder es lieber gleich ganz lassen :)
Somit schliesse ich mich dem Haupttenor hier dann wohl an :)

LG Michéle

www.lililotta.blogspot.de
Lililotta
Pendler
 
Beiträge: 80
Registriert: Mo 5. Nov 2012, 14:32

Re: Was haltet ihr von...?

Beitragvon Evanesca » Mo 28. Jan 2013, 14:44

WENN es eine englischssprachige Version der Weltenschmiede geben würde, dann wäre das ein Extra-Blog auf Englisch. Da ich die Sprache auf Lehramt studiere, würde ich gute Übersetzungen hinbekommen.
Denn sowohl absatzweises Übersetzen als auch "oben Englisch unten Deutsch" zieht den Blogpost selbst teilweise hässlich in die Länge und wer beide Sprachen gut kann, liest dann doppelt.
--- Wir nehmen Abschied von Flowergirly, die uns viel zu früh verlassen musste. ---
Benutzeravatar
Evanesca
Vielfahrer
 
Beiträge: 412
Registriert: So 4. Nov 2012, 18:31
Wohnort: Mainz

Re: Was haltet ihr von...?

Beitragvon Mamischnack » Do 31. Jan 2013, 01:01

Ich blogge nur auf Deutsch. Hatte es erstmal mit Deutsch und Englisch versucht, aber a) finde ich es nervig immer alles doppelt zu schreiben und b) fühle ich mich nicht sicher in Englisch. Ich wende es zwar jeden Tag an (mein Freund und ich reden Englisch miteinander) und denke auch, dass ich mich gut unterhalten kann (sonst würde die Beziehung ja auch nicht seit vier Jahren funktionieren ;-).), aber meine Grammatik ist sicherlich nicht die Beste.
"Mamischnack" - der Familien- und Kinderblog zum Mitmachen.
Hier könnt ihr neben Geschenkideen, DIY Inspiration, Tipps zur Kinderzimmergestaltung etc. euch auch aktiv am Blog beteiligen. Ich freue mich auf eure Besuche!

Liebe Grüße

Tine
Mamischnack
Vielfahrer
 
Beiträge: 104
Registriert: So 11. Nov 2012, 18:16

Re: Was haltet ihr von...?

Beitragvon LeFi » Di 12. Feb 2013, 09:56

Ich persönlich blogge nur auf deutsch. Allerdings ist es eben für nicht-Deutsche (^^) schön, wenn die Posts auch auf Englisch sind. So bekommt man eventuell auch ausländische verfolger.
LeFi
Pendler
 
Beiträge: 66
Registriert: Mo 11. Feb 2013, 19:05

Nächste

Zurück zu Blog-Café

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron



© 2012 - Blog-Zug.com