Der Klicklose Blog-Zug

Gefällt dir etwas am Blog-Zug nicht? Möchtest du Lob aussprechen oder etwas vorschlagen? Dann ist hier der richtige Platz dafür.
Zuständiger Mod: ohmarylane.com

Der Klicklose Blog-Zug

Beitragvon yyymimiyyy » Do 12. Feb 2015, 21:53

Hallo,
geht es nur mir so oder gibt es hier noch mehr die durch den Zug seit ein paar Monaten kaum noch Klicks bekommen?
Springe bestimmt so 20 mal am Tag auf, gehe die Liste durch, gucke Blogs an,bekomme immer mal wieder die Meldung das ein Blog-Zug mitglied oder Gast meinen Blog aufruft aber meine Statistik auf Blogger sagt da was ganz anderes.
Sage und schreibe 12 Aufrufe in den letzten 7 Tagen durch das "mitfahren" beim Blog-Zug.

Durch das schreiben im Forum bekomme ich mehr Klicks (33 in den letzten 7 Tagen). Wie wäre es wenn Ihr da der Zug scheinbar kein so großer Anreiz zum klicken mehr ist ein paar Aktionen hin und wieder macht? Ähnlich wie Blogparaden die von euch für eure Mitglieder organisiert werden? So könntet ihr auch mal wieder etwas mehr Schwung in das Forum bringen. Im Forum ließt man ja auch immer nur die selben Namen, was schön ist weil man sich so langsam kennen lernt aber den nicht mal 50 Aktiven Foren Schreibern (Folge Spiele und Werbung in eigener Sache natürlich ausgeklammert) fällt halt auch nicht am laufendem Band Themen ein.

Wie ihr den Zug attraktiver gestalten könnt, weis ich leider auch nicht. Vielleicht könnt ihr ja den Missbrauch des Zuges irgend wie regulieren (also wer aufspringt und geht kann halt nicht mehr aufspringen oder so).
LG
yyymimiyyy
Vielfahrer
 
Beiträge: 223
Registriert: Di 6. Nov 2012, 18:55

Der Klicklose Blog-Zug

Sponsor
 

Re: Der Klicklose Blog-Zug

Beitragvon Julias Buchblog » Do 12. Feb 2015, 23:12

Ich hatte auch schon mehr Besucher durch den Blog-Zug als momentan. Ich habe aber auch das Gefühl, dass gerade mehr Blogs Zug fahren und der eigene Blog deshalb bei den reisenden Passagieren auf der Startseite rasch verdrängt wird. Das ändert aber auch wieder, solche Phasen gab und gibt es immer wieder mal.
LG, Julia

http://juliasbuchblog.blogspot.de


--- Wir nehmen Abschied von Flowergirly, die uns viel zu früh verlassen musste. ---
Benutzeravatar
Julias Buchblog
Weltreisender
 
Beiträge: 704
Registriert: Sa 18. Aug 2012, 23:15

Re: Der Klicklose Blog-Zug

Beitragvon gulle110398 » Fr 20. Feb 2015, 17:55

Ich sehe das ähnlich. Ich bin zwar nicht so viel im Forum aktiv, deshalb habe ich da keine vergleichbare Klickzahl, aber viele Klicks durch den Blogzug bekomme ich auch nicht.
Ich finde es eigentlich logisch, dass wenn man den Blog-Zug benutzt sich auch jedes Mal ein paar andere Blogs anschaut. Wenn mir ein Blog gefällt, bzw. mir ein paar Kritikpunkte auffallen, schreibe ich auch gerne mal ein Kommentar. Schließlich wünsche ich mir selbst auch ehrlich gemeinte Kritik zu bekommen.

Aber Verbesserungsvorschläge? Natürlich ist einfach nur mitfahren und wieder gehen nicht nett. Aber was wäre die Alternative? Vor dem Aufspringen fünf Blogs besucht haben zu müssen? Dann werden die ja auch einfach nur angeklickt, aber nicht wirklich gelesen und Feedback ist dann auch nicht zu erwarten.

Vielleicht könnten einem nach dem Aufspringen auch einfach einige Blogs (die vielleicht ähnliche Themenbereiche haben) angezeigt werden, sodass es ein bisschen mehr ins Auge springt :geek:

LG :)
giuliua.blogspot.com
nocheinaustauschjahrblog.blogspot.com
Benutzeravatar
gulle110398
Gelegenheits-Passagier
 
Beiträge: 11
Registriert: Mi 11. Dez 2013, 05:09

Re: Der Klicklose Blog-Zug

Beitragvon xMaveeeX » Do 26. Mär 2015, 19:15

yyymimiyyy hat geschrieben:Hallo,
geht es nur mir so oder gibt es hier noch mehr die durch den Zug seit ein paar Monaten kaum noch Klicks bekommen?
Springe bestimmt so 20 mal am Tag auf, gehe die Liste durch, gucke Blogs an,bekomme immer mal wieder die Meldung das ein Blog-Zug mitglied oder Gast meinen Blog aufruft aber meine Statistik auf Blogger sagt da was ganz anderes.
Sage und schreibe 12 Aufrufe in den letzten 7 Tagen durch das "mitfahren" beim Blog-Zug.

Durch das schreiben im Forum bekomme ich mehr Klicks (33 in den letzten 7 Tagen). Wie wäre es wenn Ihr da der Zug scheinbar kein so großer Anreiz zum klicken mehr ist ein paar Aktionen hin und wieder macht? Ähnlich wie Blogparaden die von euch für eure Mitglieder organisiert werden? So könntet ihr auch mal wieder etwas mehr Schwung in das Forum bringen.


So ist das leider bei mir auch. Damals hatte ich pro Monat an die 40 Klicks durch den Blogzug, nun liegen die Klickzahlen durch Blogzug bei 10 in einem Monat. Gerade Blogs, welche sich nicht mit Büchern oder "Make up"/ Mode beschäftigen, kommen irgendwo zu kurz. Es könnte aber auch daran liegen, dass Blogs welche durch Männer geführt werden wohl stark abgenommen haben. :D Auch in meinem Zugabteil ist kein wirklicher Fortschritt bzw. Zuwachs bemerkbar.


gulle110398 hat geschrieben:Aber Verbesserungsvorschläge? Natürlich ist einfach nur mitfahren und wieder gehen nicht nett. Aber was wäre die Alternative? Vor dem Aufspringen fünf Blogs besucht haben zu müssen? Dann werden die ja auch einfach nur angeklickt, aber nicht wirklich gelesen und Feedback ist dann auch nicht zu erwarten.

Vielleicht könnten einem nach dem Aufspringen auch einfach einige Blogs (die vielleicht ähnliche Themenbereiche haben) angezeigt werden, sodass es ein bisschen mehr ins Auge springt :geek:

LG :)


Technisch wäre das überhaupt kein Problem, ich würde es sogar begrüßen wenn im Bereich Technik bzw. Games mehr Aktivität wäre. Vielleicht könnte man diese Idee auch erweitern, in dem man die RSS-Feeds antastet, so das direkt die Beiträge angezeigt werden.

Offtopic: Wie wäre es mal mit einer Umfrage, wie viele Frauen und Männer den Blogzug nutzen? :lol:
Zuletzt geändert von xMaveeeX am Do 26. Mär 2015, 20:12, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
xMaveeeX
Gelegenheits-Passagier
 
Beiträge: 34
Registriert: So 30. Dez 2012, 21:57
Wohnort: Magdeburg

Re: Der Klicklose Blog-Zug

Beitragvon Sinnessuche » Do 26. Mär 2015, 19:44

gulle110398 hat geschrieben:
Vielleicht könnten einem nach dem Aufspringen auch einfach einige Blogs (die vielleicht ähnliche Themenbereiche haben) angezeigt werden, sodass es ein bisschen mehr ins Auge springt :geek:

LG :)


Die Idee finde ich echt super, ich bin selbst oft auf der Suche nach Blogs die mich interessieren könnten und manchmal ist es echt schwer welche zu finden, zumal muss man zu den neu reisenden ja auch erst ganz weit runterscrollen, auf den kleinen Bildchen erkennt man ja nicht mal was für ein Thema der Blog behandelt...
Sinnessuche
Gelegenheits-Passagier
 
Beiträge: 31
Registriert: So 15. Mär 2015, 19:25

Re: Der Klicklose Blog-Zug

Beitragvon howie1006 » Do 26. Mär 2015, 22:48

Bei mir kommen nach wie vor sehr viele Klicks über den Blog-Zug - prozentual fällt er langsam zurück, weil Google mich mittlerweile kennt. Aber trotzdem ein wichtiges Meidum für mich.
Benutzeravatar
howie1006
Vielfahrer
 
Beiträge: 233
Registriert: Sa 24. Nov 2012, 10:25

Re: Der Klicklose Blog-Zug

Beitragvon SvenjaUe » Fr 27. Mär 2015, 12:43

Leider ist das wirklich so, dass viele aufspringen und sich selbst aber keinen Blog ansehen :/
Ich gucke mir immer wieder ein paar Blogs an

Bloggeraktionen fände ich zur Auflockerung sehr cool :)
Just standing there and Thinking. : mein Platz zum Nachdenken und Inspirieren

http://www.juststandingthereandthinking.blogspot.de
Benutzeravatar
SvenjaUe
Vielfahrer
 
Beiträge: 137
Registriert: So 5. Jan 2014, 23:32

Re: Der Klicklose Blog-Zug

Beitragvon curvy ginger » Fr 27. Mär 2015, 12:49

oh ja, irgendwelche aktionen fänd ich auch toll!
wüsste nur spontan gerade nicht, was das sein könnte..hm.. :roll:
curvy ginger
Vielfahrer
 
Beiträge: 370
Registriert: Fr 3. Okt 2014, 14:49

Re: Der Klicklose Blog-Zug

Beitragvon yyymimiyyy » Fr 27. Mär 2015, 20:51

Schwierig ist es halt mit Aktionen weil Blogger aus sämtlichen Themen hier zusammen treffen aber irgend wie sollte man diese Tatsache doch auch nutzen können. Ich vergleiche es mal mit Küchenplausch, die machen solche Blogaktionen regelmäßig. Meistens sind es Wettbewerbe zu einem Thema. Zum Beispiel ist das Thema Ostern. Man schreibt also einen Beitrag auf seinem Blog passend zu diesem Thema (Fashion Blogs ein Oster Outfit, DIY Blogs eine Oster anleitung usw.). In diesem Beitrag muss man immer den Veranstalter verlinken (hier also die Blog-Zug Seite). Im Gegenzug wird jeder Teilnehmer hier verlinkt. Nach dem Teilnehmerschluss wird entweder abgestimmt wer der Gewinner ist oder eine Jury legt die Gewinner fest.
Hier würde ich es aber ohne Gewinn machen da man hier ja schon ordentlich Werbung durch die Teilnahme an sich erhält.
yyymimiyyy
Vielfahrer
 
Beiträge: 223
Registriert: Di 6. Nov 2012, 18:55

Re: Der Klicklose Blog-Zug

Beitragvon Xenic » Fr 27. Mär 2015, 22:30

Ok dann ruf ich Ostern ins Leben und ihr verratet mir wie man technisch etwas für Ostern umsetzt damit auch ich mitmachen kann :D
Ihr sucht technische Hilfe, Tipp & Tricks für euren Blogbetrieb oder einfach nur jemanden der euch etwas erklärt?
Blogoase.de - Deine Entspannung im Internet !!!
Benutzeravatar
Xenic
Vielfahrer
 
Beiträge: 115
Registriert: Do 5. Mär 2015, 11:46

Re: Der Klicklose Blog-Zug

Beitragvon curvy ginger » Sa 28. Mär 2015, 10:54

ein animiertes oster-ei?! :D

die idee von mimi finde ich gar nicht mal so übel... jetzt nicht auf ostern bezogen, sondern ein bestimmtes thema, dass dann aber von (so gut wie) jedem auf seine eigene art umgesetzt werden kann.

bzw. wenn es schwierig ist für jemanden, da was umzusetzen, dann könnte derjenige ja auch einfach nur einen passenden text schreiben z.b., oder einen schwank aus seiner jugend erzählen, keine ahnung ;)
curvy ginger
Vielfahrer
 
Beiträge: 370
Registriert: Fr 3. Okt 2014, 14:49


Zurück zu Blog-Zug.com Feedback

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron



© 2012 - Blog-Zug.com