Spam-Mails: Löschung des Benutzerkontos

Gefällt dir etwas am Blog-Zug nicht? Möchtest du Lob aussprechen oder etwas vorschlagen? Dann ist hier der richtige Platz dafür.
Zuständiger Mod: ohmarylane.com

Spam-Mails: Löschung des Benutzerkontos

Beitragvon Kräuterfraala » Sa 7. Mär 2015, 15:39

Hallo miteinander,

ich bekam heute Nacht zwischen 1.23 Uhr und 5.05 Uhr allein 14 (!) Spam-Mails, die mich darauf hinwiesen, dass mein Benutzerkonto gelöscht wird, falls ich hier im Forum keine Schreib-Aktivität zeige.

Zum einen finde ich es seltsam, da ich eigentlich im Forum angemeldet bin, wenn ich beim Blogzug mitfahre, jedenfalls bin ich für mich hier im Forum sichtbar online, da ich oben rechts "Abmelden" anklicken könnte und einen Überblick über meinem persönlichen Bereich habe.

Zum anderen bin ich eher stiller Leser und fühle mich mit dieser massiven Mehrfach-Aufforderung "auf den Zehen getreten".

Es sollte eigentlich möglich sein, dass man als "Blog-Zug-Mitfahrer" im Forum angemeldet bleibt, ohne einen "Pflichtpost" abgeben zu müssen.

Mit solchen Aktionen kann man sicherlich sein Forum von "Forumsleichen" befreien, aber als Anregung würde ich vorschlagen, im regulären Blog-Zug die Blogs anzuschauen, die seit mehreren Monaten überhaupt nicht mehr mitgefahren sind. Diese werden sich wohl auch kaum im Forum schreibfreudig zeigen, oder? :roll:

Nachdem die Besucherliste bei mir schon zum 2. Mal auf 0 gesetzt wurde, als Blog-Zug für einige Tage nicht erreichbar war, finde ich sowieso manche Blogs nicht mehr. Vielleicht sind dies auch Gründe, warum es hier leerer wird?

Viele Grüße

Kräuterfraala
Kräuterfraala
Neuer Passagier
 
Beiträge: 3
Registriert: Di 25. Sep 2012, 21:43

Spam-Mails: Löschung des Benutzerkontos

Sponsor
 

Re: Spam-Mails: Löschung des Benutzerkontos

Beitragvon Xenic » Sa 7. Mär 2015, 15:54

Hey, das ist wirklich nicht wenig!
Aber ich mache das an Serverproblemen fest denn seit ~= Uhr war es einige Stunde nicht erreichabr aufgrund 502 Error.
Ich denke dabei wird es auch zu Crownjob-Errors gekommen sein wes wegen du die Masse an Mails erhalten hast.

Aber zu dem anderen thema hatte ich gestern schon ein Gespräch mit einem der Admins das es mir nach !einem! Tag hier schon auffiel und sich auch schon Leute in dem Tag so geäußert haben.
Es wirkt aktuelle alles sehr lieblos obwohl ich sagen muss das es wahnsinnig viel potential hat, es muss nur jemand was machen

Grüße
Ihr sucht technische Hilfe, Tipp & Tricks für euren Blogbetrieb oder einfach nur jemanden der euch etwas erklärt?
Blogoase.de - Deine Entspannung im Internet !!!
Benutzeravatar
Xenic
Vielfahrer
 
Beiträge: 115
Registriert: Do 5. Mär 2015, 11:46

Re: Spam-Mails: Löschung des Benutzerkontos

Beitragvon Deleted User 123 » Sa 7. Mär 2015, 16:03

Hey,
das war eine Fehler im System, der uns sehr Leid tut.. Entschuldigungs-Mails sind raus!
Manche haben sogar über 400 Mails erhalten :? :?
Die Mail sollte überhaupt nicht raus, es ist keine Pflicht sich zu beteiligen damit der Account bestehen bleibt. Und es wird keine weiteren "Zweite-Erinnerung"s-Mails mehr geben!
Deleted User 123
 

Re: Spam-Mails: Löschung des Benutzerkontos

Beitragvon Kräuterfraala » Sa 7. Mär 2015, 17:44

Vielen Dank für die schnelle Rückmeldung und Erklärung!

Schönes Wochenende noch und viele Grüße

Kräuterfraala
Kräuterfraala
Neuer Passagier
 
Beiträge: 3
Registriert: Di 25. Sep 2012, 21:43

Re: Spam-Mails: Löschung des Benutzerkontos

Beitragvon Frankenweib » Sa 7. Mär 2015, 21:28

vielen lieben Dank für 379Mails! GRANDIOS!
Frankenweib
Neuer Passagier
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 3. Sep 2012, 01:52

Re: Spam-Mails: Löschung des Benutzerkontos

Beitragvon UnSoundaesthetics » So 8. Mär 2015, 17:20

Ich habe genau wegen der selben Sache hier schreiben wollen, bevor ich dann diesen Thread gesehen habe... Danke Kräuterfraala! Mit 40 Mails liege wohl noch im unteren Mittelfeld und sollte mich darüber freuen :roll:
Von ner Entschuldigungsmail auch keine Spur, aber will ja nicht wegen jeder Kleinigkeit meckern, nicht wahr ;)
Benutzeravatar
UnSoundaesthetics
Neuer Passagier
 
Beiträge: 3
Registriert: Sa 22. Feb 2014, 22:20
Wohnort: Toter Winkel

Re: Spam-Mails: Löschung des Benutzerkontos

Beitragvon Deleted User 123 » So 8. Mär 2015, 17:54

Die Entschuldigungsmails gingen auch nur an die raus, die uns darauf geantwortet haben (z.B mit "fickt euch" ;) ), .. den Rest wollten wir nicht noch mehr zuspamen!
Deleted User 123
 

Re: Spam-Mails: Löschung des Benutzerkontos

Beitragvon Evanesca » So 8. Mär 2015, 17:57

Weil sich normalerweise immer nur die melden, die betroffen sind und es dadurch schnell so aussieht, als hätten alle das Problem und Blogzug würde seine Arbeit nicht machen:
Ich habe keine einzige E-Mail bekommen.
Es waren also zwar Einige betroffen (und einige mit mehreren hunderten von Mails wohl sehr unglücklick, ich KANN Mir vorstellen, wie nervig das sein muss), aber keineswegs alle.

Vergesst eins nicht, Leute: Bis auf diejenigen unter uns, die z.B. für einen dauerhaften Erste-Klasse-Aufenthalt gezahlt haben oder einen anderen der Bezahldienste bei Blog-zug nutzen, sind wir hier alle kostenlose Nutzer von einem Angebot.
Wenn das Angebot mal aus irgendeinem Grund nicht funktioniert, ist das zwar ärgerlich, aber im Prinzip entsteht den Meisten hier dabei kein großer Schaden. Es ist nichts passiert, was man mit ein paar Klicks nicht beheben könnte.
(Ein Trick, den ich nutze, um z.B. regelmäßig Amazon-Bestellbestätigungen u.ä. auszumisten: Gebt in der Suche eures E-Mailprogramms oder der Webseite, auf der ihr eure Mails checkt, z.B. blog-zug.com ein. Dann werden euch alle Mails angezeigt und ihr könnt sie mit einem weiteren Klick löschen. So sind auch die Spammails schnell und ohne ärgerliches Geklicke weg)
Außerdem: Alle nutzen das Angebot anders. Die einen fahren mehr Zug. Die anderen fahren kaum noch Zug, sind aber im Forum aktiv. Manche bewerten oft andere Blogs, andere tun das eigentlich fast nie.
Jeder hat ein anderes Nutzungsverhalten und das ist okay so. Deswegen wäre es ein großer Unsinn, User rauszuschmeißen, die lange nicht mehr mit dem Zug gefahren sind und daraus Foreninaktivität zu folgern. Ich fürchte, da ich das Zugfahren in letzter Zeit vernachlässige, wäre ich als Mod da eine der Ersten, die fort wären ^^.

Cool down. Die Admins haben so schnell es geht das Problem behoben.
Aus eigenen (kleinen!) Erfahrungen mit kleinen Programmierarbeiten weiß ich: So ein Fehler kann sich sonstwo verstecken und sehr schwer zu finden und zu entfernen sein. Das geht auch nicht immer innerhalb von 10 Minuten.
Ein wenig Geduld und danke an Leni und René :)
--- Wir nehmen Abschied von Flowergirly, die uns viel zu früh verlassen musste. ---
Benutzeravatar
Evanesca
Vielfahrer
 
Beiträge: 412
Registriert: So 4. Nov 2012, 18:31
Wohnort: Mainz

Re: Spam-Mails: Löschung des Benutzerkontos

Beitragvon Kräuterfraala » So 8. Mär 2015, 20:26

Ich denke, man kann wunderbar auf niveaulose Beleidigungen verzichten. Es wurde hier sehr schnell eine Antwort gegeben, dadurch die Sachlage geklärt und sich entschuldigt. Damit bin ich zufrieden.

@ Eva
Mit deiner Erklärung zum Nutzungsverhalten hast du vollkommen Recht. Als regelmäßiger Forumsnutzer, fändest du es aber sicherlich auch erst einmal befremdlich, wenn man dir mitteilen würde, dass du vom "Zugfahren" ausgeschlossen wirst, wenn du nicht regelmäßig aufsteigst und würdest (freundlich) nachfragen.

Letztendlich ist es aber auch schon "kalter Kaffee", da es ja geklärt wurde. Es war ein Versehen und keine Absicht. Fehler passieren und sind menschlich.

Eine Frage (als Laie) hätte ich allerdings noch.
Kann man als Admin nicht feststellen, welche User sich wo und wann aufgehalten haben? Also z.B. nach Filter auflisten lassen: Forumsnutzung, Blogzugnutzung, jeweils Datum?

Schönen Sonntagabend noch und liebe Grüße!

Kräuterfraala
Kräuterfraala
Neuer Passagier
 
Beiträge: 3
Registriert: Di 25. Sep 2012, 21:43

Re: Spam-Mails: Löschung des Benutzerkontos

Beitragvon Xenic » So 8. Mär 2015, 21:24

Wo sie aktiv sind ja, wo sie waren sicherlich auch, würde aber bei tausenden Nutzer die Datenbank sprengen und macht keinen großen Sinn.
Meistens wird deshalb nur gespeichert welcher User wann onlin war ohne Ort.
So kenne ich es jedenfalls von der WBB3 Software
Ihr sucht technische Hilfe, Tipp & Tricks für euren Blogbetrieb oder einfach nur jemanden der euch etwas erklärt?
Blogoase.de - Deine Entspannung im Internet !!!
Benutzeravatar
Xenic
Vielfahrer
 
Beiträge: 115
Registriert: Do 5. Mär 2015, 11:46

Re: Spam-Mails: Löschung des Benutzerkontos

Beitragvon curvy ginger » So 8. Mär 2015, 21:48

ich habe (zum glück) auch nichts erhalten von den mails.
wenn doch, hätte ich mich natürlich auch erstmal gewundert, und vielleicht auch etwas geärgert, keine ahnung.
aber dann hätte ich sofort versucht, einen antwort zu finden, und nicht gleich losgemeckert oder beleidigt ;)

immer, wenn ich bis jetzt ein problem oder eine frage hatte, wurde das schnell geklärt bzw. beantwortet.

fehler können passieren, wie sind alle nur menschen.
also nicht alles so eng sehen. ;)

bzw. wem es nicht passt, man muss ja nicht hier sein, gell :D
curvy ginger
Vielfahrer
 
Beiträge: 370
Registriert: Fr 3. Okt 2014, 14:49

Re: Spam-Mails: Löschung des Benutzerkontos

Beitragvon Deleted User 123 » So 8. Mär 2015, 22:33

die mails gingen auch nur an diejenigen, die sich hier schon mehrere monate nicht einloggt hatten.
aber wie gesagt, eigentlich sollte sie überhaupt nicht raus und vor allen dingen nicht mehrere hundert male :D
naja, ich wär wohl auch ziemlich ausgetickt.
Deleted User 123
 

Re: Spam-Mails: Löschung des Benutzerkontos

Beitragvon carnam » Mi 11. Mär 2015, 19:36

Oh Mann, ich dachte schon... Ich lag über eine Woche mit Grippe flach, komme wieder online und mein Postfach ist voll. :shock:
Dabei hatte ich mich erst vor kurzem wieder eingeloggt, nachdem ich eine ganze Weile aus persönlichen Gründen nicht online war und war total verwundert, dass ich plötzlich eine Erinnerungen bekomme, dass ich nicht mehr aktiv war. :|
Freut mich auf alle Fälle, dass es keinen Beteiligungszwang gibt, da ich eigentlich gerne stiller Mitleser bin. ;)
Das Leben ist unfair - wäre es anders, wäre es aber auch langweilig.
Benutzeravatar
carnam
Neuer Passagier
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 19. Nov 2012, 22:28
Wohnort: Frankfurt

Re: Spam-Mails: Löschung des Benutzerkontos

Beitragvon Carry1987 » Do 12. Mär 2015, 07:47

Bei mir kam die Mail tatsächlich "nur" drei Mal und ich hatte mich (da ich im Urlaub war) gewundert, ob es an dem dortigen (grausam langsamen) W-Lan lag. Nun weiß ich ja mehr ;)
Danke, Leni, fürs Erklären :)
Liebe Grüße
Carolin

von Caros Küche
Benutzeravatar
Carry1987
Neuer Passagier
 
Beiträge: 1
Registriert: So 10. Aug 2014, 18:58
Wohnort: Berlin


Zurück zu Blog-Zug.com Feedback

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron



© 2012 - Blog-Zug.com