Spenden ohne Geld auszugeben

Der nächste Zug lässt auf sich warten und du hast Langeweile! Hier kannst du dich mit anderen Blog-Zug-Passagieren über verschiedene Themen unterhalten, welche kein eigenes Forum haben.

Spenden ohne Geld auszugeben

Beitragvon Funkelfaden » Mo 3. Dez 2012, 18:26

Hallo,

ich habe vor kurzem boost-project entdeckt, eine Seite, bei der man beim Online-Einkaufen z.B. bei Amazon oder Zalando immer einen gewissen Teil der Kaufsumme an wohltätige Organisationen spendet und das ohne Mehrausgaben. Funktioniert ähnlich wie payback, aber so kann man gutes tun, auch wenn man selber kein Geld zum Spenden hat. Würde mich freuen, wenn ihr euch die Seite mal anschaut. Hier mein Artikel dazu: http://funkelfaden.de/index.php/weihnac ... ohne-geld/

Wenn so viele kleine Spendenbeträge zusammenkommen, kann einer Menge Menschen geholfen werden. Und wie gesagt, es kostet euch nichts!
Funkelfaden
Gelegenheits-Passagier
 
Beiträge: 24
Registriert: Do 11. Okt 2012, 10:08

Spenden ohne Geld auszugeben

Sponsor
 

Re: Spenden ohne Geld auszugeben

Beitragvon MissWonderland » Do 27. Dez 2012, 13:32

das geht auch auf dem youtubekanal BEAUTY FOR CHARITY. jedes abo, jeder klick oder "gefällt mir" trägt dazu bei.
man kann zwar auch mit geld spenden, aber schon ein klick auf dem "abonnieren" knopf lässt die summe steigen.

--> http://me-and-my-wonderland.blogspot.de ... arity.html
MissWonderland
Gelegenheits-Passagier
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo 24. Sep 2012, 11:42

Re: Spenden ohne Geld auszugeben

Beitragvon Urban white » So 30. Dez 2012, 22:04

...wechselt einfach auf "ecosia" als Suchmaschine statt Google...!
Urban white
Neuer Passagier
 
Beiträge: 9
Registriert: Mi 28. Nov 2012, 23:14

Re: Spenden ohne Geld auszugeben

Beitragvon Deleted User 3780 » Di 12. Feb 2013, 19:26

Urban white hat geschrieben:...wechselt einfach auf "ecosia" als Suchmaschine statt Google...!


Danke für den Tipp, werde ich mal ausprobieren (:
Deleted User 3780
 

Re: Spenden ohne Geld auszugeben

Beitragvon katzenauge » Fr 27. Jun 2014, 15:44

DAs ist echt toll, bin erst 14 und meine eltern bestellen immer habe den link aber gleich einmal weitergeleitet
katzenauge
Vielfahrer
 
Beiträge: 325
Registriert: So 26. Aug 2012, 12:11

Re: Spenden ohne Geld auszugeben

Beitragvon Nastami » Di 29. Jul 2014, 09:40

sowas ähnliches kenne ich auch. Unsere Kita ist bei www.bildungsspender.de angemeldet.
Wenn man über diese Seite zum Beispiel bei Amazon oder Zalando etwas kauft, wird immer ein bestimmter Prozentsatz der Kita gutgeschrieben. Das ist wirklich toll! Besonders, weil ich sehr viel online shoppe :-)
Benutzeravatar
Nastami
Gelegenheits-Passagier
 
Beiträge: 20
Registriert: Mo 28. Jul 2014, 12:54

Re: Spenden ohne Geld auszugeben

Beitragvon jackyglitters » Do 31. Jul 2014, 21:02

Spenden kann man auch bei Dshini .. natürlich ohne Geld dafür zu bezahlen ;)

Hier ider Link meiner Signatur.^^
http://www.dshini.net/de/spage/3e8036ae ... 1f7dc055b1

Auf der Seite sammelt man sogenannte "Dshins" (Punkte) diese kann man spenden, gegen Prämien eintuaschen, etc. :)
jackyglitters
Vielfahrer
 
Beiträge: 237
Registriert: So 13. Jul 2014, 10:12

Re: Spenden ohne Geld auszugeben

Beitragvon kathrinsbooklove » So 31. Aug 2014, 19:10

Das sind alles tolle Aktionen, die ich mir auf jeden Fall NOCH genauer anschauen werde. Spenden ist immer super :)
http://kathrinsbooklove.wordpress.com/
kathrinsbooklove
Vielfahrer
 
Beiträge: 209
Registriert: Mo 14. Apr 2014, 01:37
Wohnort: Deutschland

Re: Spenden ohne Geld auszugeben

Beitragvon jackyglitters » Fr 12. Sep 2014, 19:15

Es ist auf jeden Fall gut, dass man was machen kann, ohne selbst gleich in die Tasche greifen zu müssen. :)
Ich finde das echt praktisch, und man hat ohne großen Aufwand das Gefühl, was Gutes getan zu haben. :)
jackyglitters
Vielfahrer
 
Beiträge: 237
Registriert: So 13. Jul 2014, 10:12

Re: Spenden ohne Geld auszugeben

Beitragvon SvenjaUe » Fr 27. Mär 2015, 00:21

Ich finde, dass das an sich eine schöne Idee ist. Nur ob sich das auch mit allen Verkäufern umsetzen lässt ist was anderes. Immerhin müssen diese dadurch einen Teil ihres Gewinns "spenden".
Oder die Preise steigen und man zahlt im Endeffekt doch drauf.
Oder gibt es da dann eine spezielle Regelung, wie man das umgehen kann?

Ansonsten ist das natürlich eine sehr schöne Idee, die ich auch gerne unterstütze. :)
Just standing there and Thinking. : mein Platz zum Nachdenken und Inspirieren

http://www.juststandingthereandthinking.blogspot.de
Benutzeravatar
SvenjaUe
Vielfahrer
 
Beiträge: 137
Registriert: So 5. Jan 2014, 23:32

Re: Spenden ohne Geld auszugeben

Beitragvon Hatemeorloveme » Fr 27. Mär 2015, 00:33

ist zwar Geld - aber ich spende mindestens 10 % Aller Einnahmen durch den Blog an gute Zwecke - eine Auflistung hab ich unter Kooperationen gelistet


ansonsten spende ich Kinderkleidung, die zu klein ist, Essen, Spielzeug et.c
Hatemeorloveme
Weltreisender
 
Beiträge: 993
Registriert: Do 30. Aug 2012, 19:30
Wohnort: Fort Carson, Colorado Springs, Colorado, USA

Re: Spenden ohne Geld auszugeben

Beitragvon lxndrschltr » Sa 18. Apr 2015, 15:27

Ich finde, das ist doch eine tolle Sache, so ist es allen Menschen möglich, wenigstens ein bisschen was gutes zu tun, einfach indem sie eine andere Suchmaschine benutzen, einen Youtube-Kanal abonnieren, etc...
http://www.growing-in-self-confidence.blogspot.de
Ich freue mich über jeden Besuch und jedes Feedback ;-)
lxndrschltr
Vielfahrer
 
Beiträge: 206
Registriert: Sa 21. Feb 2015, 21:42

Re: Spenden ohne Geld auszugeben

Beitragvon Be-Sassique » Di 21. Apr 2015, 18:57

Ist ein super Vorschlag muss ich unbedingt mal ausprobieren :)
Vielen Dank für den tollen Ideenanstoß
Liebe Grüße
Sassi
Benutzeravatar
Be-Sassique
Vielfahrer
 
Beiträge: 101
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 16:14


Zurück zu Der Bahnhof

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast




© 2012 - Blog-Zug.com